Beauty, Business, Gesundheit, Gewinnspiel, Lifestyle, Shopping Tipp

Schick gekleidet für den Sommer

25. April 2016

Schick gekleidet für den Sommer

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Am Strand, in den Bergen, beim Grillen mit Freunden oder einer Partie auf dem Land – überall braucht Frau das passende Outfit. In diesem Sommer sind der individuellen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Maxi-Kleider im Hippie-Stil begegnen modischen Jeansjacken und asymmetrischen Schnitten bei Shirts und Röcken.

Young woman in 1970's fashion looking away

Young woman in 1970’s fashion looking away

Back to the 70’s

Für jede neue Saison recherchieren Designer in Modetrends vergangener Epochen. Diesen Sommer geht es modisch zurück in die 1970er Jahre. Maxi-Kleider tragen sich nicht nur angenehm leicht, sondern waren damals Symbol für die Freiheit und Ungezwungenheit einer ganzen Generation. In dieser Saison präsentieren sie sich mit weiten Schnitten, folkloristischen Mustern oder großformatigen Motiven. Die Farbpalette reicht von Weiß über kräftiges Blau und Grün bis hin zu Schwarz.

Fransen erleben ebenso ein Revival. Man findet sie an Taschen, Jacken, Schuhen oder Ponchos. Sie lassen sich wunderbar mit den für die Zeit typischen Schlaghosen kombinieren. Dazu eine kurze Jeansjacke und das Sommeroutfit für die Grillparty ist perfekt.

Wer gern seine Schultern zeigt, kann im Sommer 2016 mit Carmen-Tops punkten. In dieser Saison trägt man sie eng und bauchfrei oder locker fallend mit Volants im Boho-Stil. Sie wirken sexy, am besten zu Miniröcken mit Knopfleiste vorn oder zu weiten Hosen. Auch hier sind der individuellen Ausgestaltung keine Grenzen gesetzt: Die Modelle überzeugen sowohl mit eleganten Schnitten in Pastelltönen als auch mit Druckmotiven im Ethno-Style.

Elegant und asymmetrisch

Frauen, die elegante Schnittformen mögen, werden diesen Sommer auf ihre Kosten kommen. Geschmeidige Chiffonkleider mit geschnürten Sandalen lassen ein abendliches Tête-à-Tête zum besonderen Erlebnis werden. Tunikas, Blusen und Kleider in zarten Pastelltönen sind mit Spitze verziert und können beispielsweise mit schmalen Chinohosen kombiniert werden.

Für die beginnende Hochzeitssaison stehen jede Menge modische Abendkleider zur Auswahl. Seidenkleider mit einer schön drapierten Schleife an der Taille oder Cocktailkleider mit asymmetrischem Ausschnitt werden zum Hingucker auf jeder Party. Eine schicke Hochsteckfrisur und ein dezentes Make-up runden das Outfit ab.

In der Businessmode liegt die Farbe Weiß in dieser Saison ganz vorn. Die leichten Blusenstoffe sind als Longblusen, Blusenshirts, Schlupfblusen, Tops oder Tunikas verarbeitet. Das zart schimmernde Material wirkt edel und eröffnet viele Kombinationsmöglichkeiten mit schwarzen Stoffhosen, Stiftröcken oder Lederhosen.

Bild: ©istock.com/SanneBerg

You Might Also Like