ART / KUNST, Beauty, Gesundheit, Lifestyle, Shopping Tipp

Sauna an – Alltag aus!

5. Februar 2017

Sauna an – Alltag aus!

Nichts wie nach Hause und den Stress des Alltags ausblenden. Noch besser wäre es, ihn beim Entspannen total zu vergessen. Was dabei ungemein hilfreich ist, ist Ruhe und wohlige Wärme, die einen umgibt. Moderne und vielseitige Wärmeanwendungen sind hierfür am besten geeignet und man muss dafür nicht einmal das Haus verlassen. Der Traum vom eigenen Erholungsbereich hat sich ausgeträumt, denn er wird jetzt zur entspannenden Realität.

www.Teileshop24.atSauna zuhause – das bedeutet Wellness pur und sogar integriert in den Wohnbereich. Regelmäßiges Saunabaden entspannt nicht nur, sondern ist erwiesenermaßen auch gesund. Doch hat Saunieren schon lange nichts mehr mit starkem Schwitzen und übermäßiger Hitze zu tun. Die Sauna ist vielfältig geworden. So vereint zum Beispiel das SANARIUM® von KLAFS die klassische Sauna mit Warmluft-, Tropen-, Aroma- und Softdampfbad und mittlerweile sogar mit den Vorzügen einer Infrarotkabine.

„Durch das Wechselspiel von Hitze und Kälte, von Schwitzphasen in der Sauna und anschließendem Kaltbad wird unser Körper abgehärtet und dadurch widerstandsfähiger gegen Erkältungskrankheiten. Saunieren trainiert unser Herz-Kreislauf-System, entspannt die Muskulatur, reinigt und entschlackt unsere Haut – und unseren Geist“, weiß Expertin Monika Kober von KLAFS Österreich.

Im Grunde beginnt Wellness im Kopf. Schließlich weiß man selbst am besten, was es braucht, damit man sich rundum wohlfühlt. Sauna- und Wellness-Experten – wie etwa der Marktführer KLAFS – sorgen dafür, dass individuelle Vorstellungen der persönlichen Entspannungsoase Gestalt annehmen und bringen die Wunschsauna ins Eigenheim – ob puristisch oder extravagant, großzügig oder kompakt. Mittlerweile finden maßgeschneiderte Lösungen in jeder Wohnsituation Platz, auch auf beengtem Raum. Schon 3 m² genügen, um eine Sauna zu realisieren.

Bildschirmfoto 2017-02-05 um 12.54.42Entspannung findet überall Platz

Heutzutage muss die Saunaanlage nicht mehr in den hintersten Kellerwinkel verbannt werden. Für die Sauna zuhause eignet sich praktisch jeder Raum – denn moderne, maßgeschneiderte Saunakabinen passen sich räumlichen Verhältnissen an. In einem geräumigen Badezimmer ist die eigene Sauna genauso gut untergebracht wie auf dem ausgebauten Dachboden, in einem ungenutzten Raum nahe dem Schlaf- oder Wohnzimmer, im Wintergarten oder im Garten selbst. „Für ein Drittel unserer Kunden realisieren wir mittlerweile Saunakabinen direkt im Badezimmer. Dies hat man den Vorteil, dass die Dusche für die wichtige Abkühlung nach dem Saunieren gleich griffbereit ist. Und auch der Weg ins Freie – in den eigenen Garten oder Balkon – ist nicht weit“, weiß Monika Kober.

Schräge Wände, verwinkelte Räume, schmale Nischen: Für Saunaexperten sind schwierige Einbausituationen eine willkommene Herausforderung. Durch eine vorausschauende, individuell abgestimmte Planung (bei der natürlich auch bauliche Voraussetzungen wie Elektrozuleitungen oder Be- und Entlüftung berücksichtigt werden) entstehen außergewöhnliche Einzelstücke, die sich optimal ins Wohnumfeld einfügen – und durch ihre günstige Lage viel häufiger genutzt werden. Und ebenfalls nicht zu vergessen: Eine Sauna daheim ist eine Einrichtung für Generationen.

Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit gerne unter:

KLAFS GmbH, Sonnwiesenweg 19, 6361 Hopfgarten / Tirol,
Tel.: +43 (0) 5335 / 2330-0, Fax: +43 (0) 5335 / 2330-36
oder im Internet unter www.klafs.at

Bildschirmfoto 2017-02-05 um 12.55.34

You Might Also Like