Business, Event, Lifestyle, Location, Reisetipp, Terminaviso

Minimundus – die kleine Welt am Wörthersee

7. Mai 2016

Minimundus – die kleine Welt am Wörthersee

Hier können Sie an einem Tag um die Welt reisen und berühmte Gebäude wie den Eiffelturm, das Tadsch Mahal, die Freiheitsstatue, das Opernhaus von Sydney, das Wiener Riesenrad u.v.m. besichtigen.

Über 150 Modelle berühmter Bauwerke sind in der kleinen Welt am Wörthersee zu bestaunen.

Für Kinder gibt es einen Kindererlebnisweg. Auf den Spuren von Phileas Fogg werden Rätsel gelöst und Geheimnisse gelüftet. Wer alle Lösungen findet, erhält am Ende des Rundgangs eine Urkunde. Nicht verpassen sollte man den Kinderspielplatz, der auch zum Thema „Reise um die Welt“ passt und wo Elefanten, Schiffe, Lokomotiven usw. warten

Veranstaltungen im Sommer: (immer im Juli & August)

• Jeden Dienstag im Juli und August um 17:00 Uhr – Kinderführung
„Magic Feuer Sabrina“ und „Magic Klaus“ begeben sich mit den Kindern auf eine abenteuerliche Reise voller Zauberei. Aber ohne die Hilfe der Kinder geht das nicht. Während der einstündigen Reise werden die Kinder Teil der Geschichte und erfahren viel Interessantes über Länder und Kulturen.

• Jeden Mittwoch im Juli und August um 20:30 Uhr – Music around the world
Musik aus aller Welt wird vor der einzigartigen Kulisse von Minimundus zum grenzenlosen Klangerlebnis.

fb83b5adb5

Minimundus die kleine Welt wird größer

Gehen Sie auf Entdeckungsreise in die kleine Welt am Wörthersee und erleben Sie neben 156 Modellen aus über 40 Ländern auch die vielen interaktiven Stationen in unserem neuem Indoor Bereich hautnah!

Geboten wird auf zwei Stockwerken Spaß und Unterhaltung, wobei man spielerisch Wissenswertes und Kurioses erfährt. Die Indoor Ausstellung versteht sich als perfekte thematische Ergänzung zu der beliebten Außenanlage von Minimundus. Die interaktiven wie fantasievollen Stationen ermöglichen eine spielerische Reise um die Welt.

Sie beinhalten zugleich Themen für Erwachsene und spielerische Unterhaltung für Kinder sowie spannend aufbereitete Aufgaben für Jugendliche.

Weiters erwartet Sie ein großes Restaurant mit 400 Sitzplätzen. Hier werden unsere Gäste sowohl bei Kaffee und Kuchen als auch bei einem unserer Genussmenüs kulinarisch verwöhnt.

Minimundus – Eine Weltreise in drei Stunden

Von der Freiheitsstatue in New York zum Tadsch Mahal nach Indien, vom Borobodur Tempel in Java zur Oper von Sydney und vom CN-Tower zum Petersdom in Rom – das können Sie locker in zwei bis drei Stunden schaffen – und sehen dabei noch rund 150 andere weltberühmte Bauten. Diese kosten- und zeitsparenden Weltreisen kann man in Minimundus, der kleinen Welt am Wörthersee, genießen. Auf 26.000 Quadratmetern nahe dem Wörthersee ist seit 1958 eine Modellanlage entstanden, die nicht nur zu einer „österreichischen Institution“ geworden ist, sondern heute auch zu den bekanntesten und beliebtesten der Welt gehört.

Gegründet wurde das Unternehmen vom Verein „Rettet das Kind“. Auch heute ist die Modellschau noch im Besitz des Vereins „Rettet das Kind Kärnten“, an den auch der Reinerlös des Miniaturparks fließt.

Zu Beginn gab es rund 20 Bauwerke, die es zu bestau nen gab. Der Besucheransturm gab der Idee recht und so stieg auch die Zahl der ausgestellten Bauwerke jährlich und es entstanden im Laufe der Jahre unter anderem Modelle der Akropolis, des Opernhauses von Sydney, des Towers von London, des „Weißen Hauses“, des Stephansdomes, des Tadsch Mahals etc. Die rund 250.000 Besucher pro Jahr (bereits über 18 Millionen insgesamt) schätzen vor allem den hohen Qualitätsstandard. Einzigartig ist Minimundus durch die Originaltreue und Ausführung der Modelle. Die Miniaturbauten werden akribisch genau im Maßstab 1:25 und aus Originalmaterialien, wie Lavabasalt, Tuffst ein, Marmor, Sandstein etc., errichtet. Die Minimundus-Werkstätte, spezialisierte Modellbauer aus der ganzen Welt und viele österreichische Höhere Technische Lehranstalten sind die Architekten und Baumeister von Minimundus. Was die Gäste der kleinen Welt heute bestaunen, benötigt oft viele Jahre Vorbereitungszeit. Ein gutes Beispiel dafür ist der Petersdom aus Rom, der mit seinen Kolonnaden eine Bauzeit von sieben Jahren erforderte. Kostenpunkt rund 700.000 Euro,

Klagenfurt - Minimundus

Klagenfurt – Minimundus

Insgesamt sind es über 150 Modelle aus über 40 Staaten der Erde, die in Minimundus eine Weltreise lehrreich und vergnüglich machen. Bei einigen, so wie zum Beispiel der

Burg Hochosterwitz aus Kärnten, ermöglichen eigene Terminals den Sprung von der kleinen in die große Welt: via Bildschirm kann man auch einen virtuellen Spaziergang durch das Innere der Originale machen. Die besondere Atmosphäre von Minimundus wird auch durch die herrliche Parkanlage unterstrichen. Von Frühjahr bis Herbst zeigen hier rund 11.000 Blumen ihre Farbenpracht, sorgen Bäume, Sträucher und Hecken für erholsames Grünerlebnis. Seit einigen Jahren wird die Bepflanzung auch an die Modelle angepasst.
So wurden zum Beispiel die Miniaturbauten in einer eigens angelegten Wüste konzentriert und mit der passenden Bepflanzung, Kakteen und Palmen, versehen. 2009 wurde ein neuer Kindererlebnisweg eröffnet. Anhand einer Broschüre werden die Kinder auf den Spuren von Phileas Fogg durch die kleine Welt geführt und entdecken mit Spiel, Spaß, Rätsel und Spannung die Welt. Wer am Ende des Rundgangs alle Fragen richtig beantwortet hat, erhält eine Urkunde. Ein weiteres Highlight für Kinder ist der Abenteuerspielplatz, der sich auf 400 m² erstreckt. Man kann mit dem Kinderspielschiff „in See stechen“, auf Elefanten reiten, rutschen oder Sandburgen bauen.
Ein umfangreiches Kulturprogramm mit Konzerten und Musikführungen wird in den Sommermonaten in Zusammenarbeit mit dem Kulturraum Klagenfurt geboten.
Die kleine Welt ist von Ostern bis Ende Oktober für Besucher geöffnet und während der Wintermonate geschlossen. Ganzjährig sind 5 Mitarbeiter in der Werkstätte und 3 Mitarbeiter in der Verwaltung beschäftigt. Während
der Öffnungszeiten des Parks kommen noch rund 16 Saisonbeschäftigte und einige Ferialpraktikanten hinzu. Infos unter: MINIMUNDUS, Villacher Straße 241, 9020 Klagenfurt Tel.: 0463/21194-0, info@minimundus.at, www.minimundus.at

You Might Also Like