Beauty, Event, Gesundheit, Lifestyle, Location, Shopping Tipp

Die Galaxie der unbegrenzten Möglichkeiten – Therme Erding

13. März 2016

Die Galaxie der unbegrenzten Möglichkeiten

Europas größte Rutschenwelt – das GALAXY ERDING – begeistert große und kleine Abenteurer mit 26 Rutschen auf 2.500 Rutschenmetern. Insgesamt 50 Attraktionen warten auf ihre Entdecker. Das angrenzende Wellenbad und die benachbarte Therme versprechen entspanntes Badevergnügen unter Palmen nach dem galaktischen Rutschenspaß.

Ausgezeichnet und bekannt

Seit Eröffnung 2007 zählt das GALAXY ERDING zur Top-Liga der Rutschenparks und wird regelmäßig mit Preisen geehrt. Bereits siebenmal in Folge wurde es mit dem Titel „Bestes Erlebnisbad“ von Europas größtem Freizeitportal „Parkscout“ ausgezeichnet. In den letzten Jahren erhielt die Rutschenwelt der THERME ERDING von Dertour die „Goldene Pinie“ (2011 und 2012 als Gesamtsieger) – eine Auszeichnung verliehen von über 2.000 Tourismusexperten. Sie überzeugten in allen Kategorien: Angebot, Kundenorientierung und Gastronomie.

Drei Schwierigkeitsgrade „FAMILY“, „ACTION“ und „X-TREME“ bieten alles, was man sich wünscht. Ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, Erlebnis- oder Sportbegeisterte, Single, Paare oder Familien – jeder findet im 12.900 qm großen GALAXY ERDING seine Erfüllung. Auf sechs „Family“-Rutschen haben schon die Kleinsten den größten Spaß. Sie lachen, flitzen, planschen und rutschen um die Wette. Sie trauen sich, wachsen über sich hinaus und die stolzen Eltern jubeln ihren Liebsten zu.
„Action“ gibt es für alle ab 6 Jahre – mal ganz sanft und mal verrückt. Zu den Höhe-punkten des GALAXY ERDING zählt definitiv die Magic Eye. In der mit 360 Metern längsten, geschlossenen Röhrenrutsche der Welt genießen bis zu drei Personen ge-meinsam auf großen Reifen minutenlanges Rutschvergnügen. In seiner Länge deutsch-landweit ebenfalls einzigartig ist der Space Glider, in dem man in Reifen sogar aufwärts geschossen wird und so eine atemberaubende Berg- und Talfahrt erlebt.
Die seit Juli 2011 eröffneten Speed Racer Rutschen sorgen auf jeweils 130 Metern für ein Rutschgefühl wie bei einer High-Speed Go-Kart Fahrt. Ein permanenter Vergleich der Rut-schenden, visualisiert durch LED Leuchten in der Bahn sowie durch ein Display im Turm, lädt zu spannenden Rutschduellen ein.  In der Black Mamba, offizielle Rutsche der Deutschen Rennrutschmeisterschaften, bringen bunte Lichteffekte Licht ins Dunkel und lassen in so mancher Kurven den Atem stocken. Hier wurden bereits die Weltmeisterschaften im Rennrutschen ausgetragen! Durch eine steile Röhre werden Mutige in den Space Bowl Trichter geschossen, in dem bis zu fünf freie Rotationen möglich sind bis man „verschluckt“ wird. Wer den Wild River bezwingt, weiß, dass tosendes Wildwasser eine echte Herausforderung sein kann.
„X-Treme“-Rutschen ist Hochleistungssport. Drei Rutschen, drei Mutproben, drei Mal Adrenalin und starke Nerven. 60 Grad Gefälle, fast senkrecht geht es auf der Kamikaze Rutsche in die Tiefe. In der X-Treme Faser mit Geschwindigkeiten bis zu 72 km/h gibt es nur ein Ziel: Durch perfekte Körperspannung mit Highspeed bei der Zeitmessung punkten. Und auf der High Fly, einer riesigen Wasserschanze, fühlt man sich wie im freien Flug.

Bildschirmfoto 2016-03-13 um 12.17.10Die Geheimnisse der Galaxie
Das wohl größte Geheimnis ist, dass es neben den Rutschen noch unzählige andere Attraktionen gibt, die entdeckt werden wollen: Beispielsweise das Kaskadenbecken, von dem man, im warmen Wasser sitzend, den entspannten Blick über die Galaxie hat. Die Sky Lounge, um bei sportlichen TV Highlights up to date zu bleiben oder X-Box Island für Spielspaß an fünf Konsolen. Solarien stehen für die Auffrischung der Sommerbräune bereit. Und bei schönem Wetter fährt die 25 Meter hohe Glaskuppel des GALAXY ERDING ein Stück zur Seite um der Sonne ganz nah zu sein. Im großen Sommerparadies locken unzählige Gartenliegen und die WaikikiBAR ins Freie.  Wer nach all dem Abenteuer Ruhe sucht, findet diese in der OFF ZONE Lounge & Chill auf den einladenden Ruhemuscheln oder nebenan in der exotischen Therme oder dem neuen Wellenbad (Zutritt gratis). Wie im Urlaub kann man hier bei 29 Grad Celsius Luft- und 34 Grad Celsius Wassertemperatur Wellness für die ganze Familie erleben. Außerdem gibt es in den bayerischen Ferien zusätzlich ein Animationsprogramm für Kinder und Jugendliche.

Luxus erwünscht
Die GALAXY LOUNGES sind der besondere Luxus am Rande der Rutschenwelt und können als Zusatzleistung gebucht werden. Sie sind ausgestattet mit eigenem TV und Kühlschrank. Im Winter lädt die große Ruhemuschel zum Träumen ein während im Sommer am privaten Sandstrand die Hängematte und der Sala-Pavillon Erholung bieten. Um neue Energie zu tanken, hält der „Space Curry“ und die „GALAXY Bar“ eine große Auswahl kalter sowie warmer Snacks bereit. Für die süßen Gelüste runden mehr als 50 Variationen von „iced joghurt“ und „Le Crêpetit“ das Angebot ab. Im Wellenbad bietet die San Marco Bar Kleinigkeiten während im HOTEL VICTORY THERME ERDING das Hafen-Restaurant mit Showküche alle THERMENWELT-Gäste und sogar Gäste, die keinen Eintritt gebucht haben, mit kreativem Frontcooking von morgens bis abends verwöhnt. In der Therme kann man sich im „Caribbean‘s Restaurant“ und an der traumhaften Poolbar stärken.

8 Mega Sommerrutschen
Seit August 2014 befinden sich im Außenbereich acht neue Sommerrutschen. 800 aufre-gende Meter versprühen Fun pur: Die erste 6-fach Mattenrutschanlage Deutschlands, die Summer Bowl Trichterrutsche und die Summer Family Slide. Open-Air-Spaß für die ganze Familie ist garantiert. Nach einem abenteuerlichen Tag im GALAXY ERDING können Groß und Klein in einer perfekt ausgestatteten Kabine der legendären HMS Victory übernachten. Das über 80 m lange Hotel-Flaggschiff von Admiral Nelson am Rande des riesigen Wellenbades befindet sich seit Februar 2015 nach vorangegangener, 4 monatiger Softopeningphase im Vollbetrieb. Von unterschiedlichen Themenzimmern aus blickt man direkt auf das palmengesäumte, türkisblaue Wasser der neuen Wellenlagune, die seit 3. Oktober 2015 in Betrieb ist. Variable Wellenhöhen bis zu zwei Meter werden wie in einem Aquarium bis zu einem Meter über dem Boden zu bestaunen sein. Ein „Zeittunnel“ bringt die Abenteurer vom Urlaubsparadies wieder zu der unmittelbar anschließenden Rutschenwelt.

 

Text und Bilder: www.Therme-erding.de

 

 

You Might Also Like