Browsing Tag

Ultimate Wash & Wax Autoshampoo

ART / KUNST, Business, Shopping Tipp

Autoreinigung, Autowäsche und Innenraum Pflege powered by Meguiars

6. Juli 2017

Wir freuen uns Euch heute einen weiteren tollen Kooperationspartner unseres Blogs präsentieren zu dürfen.

Mit über 100 Jahren Erfahrung sind Sie die Experten in der Herstellung von Autopflegeprodukten. Lernen Sie Sie kennen Meguiar’s ✓ Premium Autopflege. Alles für ihre Autopflege: Autopolituren, Autopflege, Autoreinigung, Autowäsche und Innenraum Pflege. Gerne werden wir Euch hier Ratschläge, Infos, Autokosmetikkurse uvm mehr präsentieren.

Heute gleich mal den Tipp 1: Fahrzeugwäsche by Meguiars

Das Fahrzeug immer im Schatten waschen, denn sonst entstehen hässliche Kalkflecken, die sich so einfach nicht wieder entfernen lassen. Die Vorreinigung mit einem Hochdruckreiniger ist bei der Fahrzeugwäsche sehr wichtig. Dabei jedoch keinen Heißwasser Hochdruckreiniger verwenden, da durch die hohe Wassertemperatur die Wachsschicht angegriffen werden könnte. Speziell das untere Drittel des Wagens sollte gründlich vorgereinigt werden, da sich hier durch Spritzwasser der meiste Schmutz/Sand ansammelt. Weiter geht es nun mit zwei Eimern! Einer mit klarem Wasser und einer mit Autoshampoo. In dem Wascheimer mit klarem Wasser, der nach dem Waschgang zum Ausspülen des Waschhandschuhes dient, sollte ein Grit Guard Einsatz (Art. G408) verwendet werden. Durch Abstreifen des Handschuhes werden die Schmutzpartikel auf den Boden des Eimers befördert. Bitte keine handelsüblichen Geschirrspülmittel verwenden, da diese fettlösende Tenside enthalten und damit die Wachsschicht des Fahrzeugs entfernen würden. Das Wasser sollte nicht wärmer als 30 bis 35°C sein, auch hier gilt, dass durch eine zu hohe Wassertemperatur die Wachsschicht angegriffen werden könnte.
 
Geben Sie in einen Eimer pro Liter Wasser ca. einen Deckel Ultimate Wash & Wax Autoshampoo (Art. G17748) und füllen Sie den Eimer mit einem starken strahl mit Wasser auf. Durch diese Technik entsteht der unverzichtbare Schaum! Schaum hat eine Kapillarwirkung, die den Schmutz von der Oberfläche wegtransportiert. Optional ist der Einsatz von zwei Mikrofaser Waschhandschuhen(Art. X-3002). Einen für die oberen zwei Drittel des Wagens und einer für das untere Drittel. Bitte nach jedem Waschgang immer ausspülen und einer visuellen Prüfung auf Schmutzpartikel unterziehen und gegebenenfalls den Schmutz entfernen. Den Wagen immer von oben anfangend waschen. Das untere Drittel zuletzt mit dem hierfür vorgesehen Waschhandschuh bearbeiten, dadurch wird die Entstehung von Waschkratzern deutlich vermindert. Bitte verwenden Sie keine Naturschwämme, da hier die Gefahr besteht, dass sich Sandkörner oder ähnliche Kratzer verursachende Partikel in der Struktur des Schwammes festsetzen. Diese können, z.B. bei Ausübung von Druck, hässliche Kratzer verursachen.
Nach der kompletten Fahrzeugwäsche – bei hohen Außentemperaturen das Fahrzeug stets im Schatten waschen und nicht in der prallen Sonne, da sonst Wasserflecken durch Antrocknung der Waschlotion entstehen können – den Wagen mit einem Schlauch ohne Sprühkopf abspülen, damit das Wasser großflächig abläuft und keine Wassertropfen entstehen. Die Wasserreste mit einem Spezial-Trockentuch Water Magnet (Art. X-2000) trocken reiben. Dieses vorher einmal mit klarem Wasser auswaschen. Bitte beim Abtrocknen des Fahrzeugs aufpassen, dass das Tuch nicht den Boden berührt , denn dadurch kann Sand oder Dreck aufgenommenwerden, der mit Sicherheit Kratzer hinterlässt. Zudem sollten auch die Türinnenkanten gesäubert werden, da sich dort stets Wasser und Dreck ansammeln.