Browsing Tag

Klagenfurt

Beauty, Business, Fashion, Lifestyle, Shopping Tipp

Hair consultancy Michaela – Ihr Friseur in Klagenfurt am Wörthersee

29. Mai 2017

Im modernen Schönheits-Studio am Fuße des Kreuzbergls im Zentrum von Klagenfurt am Wörthersee  wird Frauen, Männern und Kindern geholfen zu modischen Trendfrisuren, die ihren individuellen Stil perfekt unterstreichen. Ein junges, dynamisches Team aus Top-Frisören, die Ihnen beinahe jeden Wunsch bezüglich Haare, Nägel und Kosmetik erfüllen können stehenim Hairstudio für Sie zur Verfügung. Bei der Auswahl des Angebots wird selbstverständlich auf beste Qualität von Materialien und Verarbeitung geachtet, schließlich ist es das Ziel des jungen Teams dass auch Sie zu einem der zahlreichen zufriedenen Stammkunden werden. Das ausgewogene Preis-Leistungs-Verhältnis rundet das Angebot ab und macht das Team rund um Michaela Rebernig zu Ihrem perfekten Partner für Styling und Kosmetik in Klagenfurt.

Das umfangreiche Angebot der Friseursalons in Klagenfurt umfasst:

  • Trendige Frisuren für Damen, Herren und Kinder
  • Haarverlängerungen, Haarersatzstücke, Perücken
  • Maniküre und Pediküre
  • Permanent Make-up
  • Ballfrisuren
  • Hochzeitsfrisuren
  • Kosmetikbehandlungen
  • Kompetente fachliche Beratung
  • Angenehme Atmosphäre
  • Kundenfreundliche Öffnungszeiten
  • Verkehrstechnisch günstige Lage

Haarersatz und Haarverlängerungen vom Profi

Das Studio hat sich auf die Umsetzung hochwertiger Haarersatzstücke, Perücken und Haarverlängerungen spezialisiert. Vertrauen auch Sie auf die perfekte Arbeit der fachlich bestens ausgebildeten Profis. Nach genauer vorheriger Feststellung Ihrer individuellen Bedürfnisse wird Ihnen zu vollem und langem Haar verholfen, das Sie garantiert begeistern wird.

Pediküre & Maniküre in Klagenfurt am Wörthersee

Zeigt her eure Hände! Hände sind die Visitenkarte eines Menschen. Gönnen Sie sich eine Maniküre im Studio im Herzen von Klagenfurt. Die Spezialistinnen machen Ihre Hände zu einem echten Hingucker! Mit den Peeling-Produkten werden Ihre Hände glatt und geschmeidig. Fragen Sie  nach dem richtigen Produkt für Ihren individuellen Hauttyp. Unsere Füße tragen uns den ganzen Tag und wir schenken ihnen meist wenig Aufmerksamkeit, wobei sie eigentlich eine „tragende“ Rolle spielen. Ein absolut tolles Erlebnis mit sehr hohen Wohlühlfaktor in einem der schönsten Studios der Landeshauptstadt Kärntens.

Dekorative Kosmetik und Permanent Make-up

Fühlen Sie sich rundum schön – in jeder Situation und Lebenslage! Mit Permanent Make-up können Sie baden, laufen, in die Sauna gehen und vieles mehr, ohne ständig Ihr Make-up überprüfen zu müssen. Die geschulten Spezialistinnen stimmen das Permanent Make-up speziell auf Ihre individuellen Gesichtsproportionen und Ihren Stylingtyp ab. Vertrauen Sie auf die hohe Qualität der Arbeit mit Produkten der Firma Golden Eye. Unsere Haut besitzt Millionen von Sinneszellen, spiegelt unsere Gefühlsregungen durch Erröten, Erblassen oder hektische Flecken wider und nicht zuletzt zeigt sie unser Alter.
Die Zellen der Epidermis können sich selbst erneuern und werden in der Jugend alle 30 Tage durch frische Zellen ersetzt. Im Alter vermindert sich dieser Anteil an frischen Zellen, es kommt zu Verhornungen und trockener Haut. Wird die Haut der Sonne ausgesetzt, degenerieren die kollagenen und elastischen Fasern in der Lederhaut und verlieren ihre Fähigkeit Wasser zu binden, die Haut wird dünner und Falten treten auf.

Dieser Prozess sagt uns, dass wir unsere Haut im Alter umso mehr hegen und pflegen müssen. Besuchen Sie uns in unserem Studio und finden Sie die Kosmetikerin Ihres Vertrauens.

Hair consultancy Michaela GmbH | Herbertstraße 1 | 9020 Klagenfurt am Wörthersee 

Merken

Merken

Merken

ART / KUNST, Business, Gesundheit, Shopping Tipp

Das Versicherungsunternehmen einer neuen Generation

5. September 2016

Das Versicherungsunternehmen einer neuen Generation

Das  Ziel der Agentur ist die optimale Betreuung der Kunden. Im Schadensfall wollen Sie mit rascher Hilfe und reichlicher Erfahrung eine verlässliche Stütze sein.  Das Erfolgsgeheimnis der Firma liegt in der harmonischen Zusammenarbeit und in der Spartenaufteilung. Jedes Teammitglied bearbeitet, aufgeteilt nach Sach- und Personengeschäft, sein Spezialgebiet. Eine zufriedenstellende Betreuung und vor allem das Service für den Kunden ist unserer Meinung nach das Wichtigste. Und dieses Vertrauen können Sie jedem einzelnen Mitarbeiter unserer Agentur entgegenbringen, denn für uns alle gilt seit jeher der Grundsatz, dass man nur mit zufriedenen Kunden langfristige Beziehungen aufbauen kann. Dieses muss so ausgerichtet sein, dass der Kunde stets am aktuellen Stand seiner Versicherungs-Polizzen ist und über Veränderungen und Neuerungen ständig informiert wird.

Vertrauen. Ein kleines Wort, das dennoch eine enorme Bedeutung hat. Seien Sie doch mal ehrlich – kennen Sie die Vertragsbedindungen all Ihrer Versicherungsverträge? Wissen Sie, wie die genauen Leistungen im Schadensfall aussehen? Wahrscheinlich geht es Ihnen nicht anders, als den meisten Menschen. Die wenigsten kennen das sprichtwörtliche „Kleingedruckte“ und es ist oft schwer, die passende Versicherung für das abzudeckende Risiko zu finden oder gar verschiedene Angebote objektiv zu vergleichen.

Genau da kommen wir ins Spiel. Uns können Sie vertrauen, denn wir wissen haargenau, welche Bedingungen, Klauseln und Leistungen es bei den verschiedenen Versicherungen gibt und beraten Sie unabhängig und umfassend, damit wir Ihnen genau die richtige Versicherungslösung anbieten können. Wir freuen uns, auch Sie beraten zu dürfen!

Wir bieten u.a folgende Dienstleistungen an:

Gewerbe

Genau wie Privatpersonen stehen auch Firmen im täglichen Geschäft vor Risiken, die im schlimmsten Fall die Existenz des ganzen Unternehmens bedrohen können. Wir versuchen für Ihr Unternehmen die passenden Lösungen zu finden, damit Sie für den Ernstfall viele der potenziellen Risiken absichern können.

Privat

Persönliche Freiheit ist im Leben immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Die Freiheit, sich mit einem Eigenheim unabhängig zu machen. Die Freiheit, Motorrad zu fahren. Oder, die Freiheit, beim Bergsteigen seinem Hobby nachzugehen – mit jedem Stück Freiheit kommt auch ein Stück Risiko. Wir sehen es als unsere Aufgabe, für Sie die besten Wege zu finden, einen Teil dieses Risikos mit unseren Versicherungen abzudecken, damit Sie Ihr Stück Freiheit in vollen Zügen und mit gutem Gewissen genießen können.

Spezialrisiken

Spezielle Risiken erfordern spezielle Lösungen, welche nur von geeigneren internationalen Versicherungspartnern abgedeckt werden können. Mit unseren Spezialprodukten decken wir auch Bereiche ab, welche weit über die normalen Versicherungsdeckungen hinausgehen.

12244451_969614319784226_803228776944728991_o

Versicherungsservice Kärnten

St. Veiterstraße 41, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: 0664 5483 700, mail: daniel.oberduenhofen@vskaernten.at

Merken

Business, Event, Lifestyle, Location, Reisetipp, Terminaviso

Minimundus – die kleine Welt am Wörthersee

7. Mai 2016

Minimundus – die kleine Welt am Wörthersee

Hier können Sie an einem Tag um die Welt reisen und berühmte Gebäude wie den Eiffelturm, das Tadsch Mahal, die Freiheitsstatue, das Opernhaus von Sydney, das Wiener Riesenrad u.v.m. besichtigen.

Über 150 Modelle berühmter Bauwerke sind in der kleinen Welt am Wörthersee zu bestaunen.

Für Kinder gibt es einen Kindererlebnisweg. Auf den Spuren von Phileas Fogg werden Rätsel gelöst und Geheimnisse gelüftet. Wer alle Lösungen findet, erhält am Ende des Rundgangs eine Urkunde. Nicht verpassen sollte man den Kinderspielplatz, der auch zum Thema „Reise um die Welt“ passt und wo Elefanten, Schiffe, Lokomotiven usw. warten

Veranstaltungen im Sommer: (immer im Juli & August)

• Jeden Dienstag im Juli und August um 17:00 Uhr – Kinderführung
„Magic Feuer Sabrina“ und „Magic Klaus“ begeben sich mit den Kindern auf eine abenteuerliche Reise voller Zauberei. Aber ohne die Hilfe der Kinder geht das nicht. Während der einstündigen Reise werden die Kinder Teil der Geschichte und erfahren viel Interessantes über Länder und Kulturen.

• Jeden Mittwoch im Juli und August um 20:30 Uhr – Music around the world
Musik aus aller Welt wird vor der einzigartigen Kulisse von Minimundus zum grenzenlosen Klangerlebnis.

fb83b5adb5

Minimundus die kleine Welt wird größer

Gehen Sie auf Entdeckungsreise in die kleine Welt am Wörthersee und erleben Sie neben 156 Modellen aus über 40 Ländern auch die vielen interaktiven Stationen in unserem neuem Indoor Bereich hautnah!

Geboten wird auf zwei Stockwerken Spaß und Unterhaltung, wobei man spielerisch Wissenswertes und Kurioses erfährt. Die Indoor Ausstellung versteht sich als perfekte thematische Ergänzung zu der beliebten Außenanlage von Minimundus. Die interaktiven wie fantasievollen Stationen ermöglichen eine spielerische Reise um die Welt.

Sie beinhalten zugleich Themen für Erwachsene und spielerische Unterhaltung für Kinder sowie spannend aufbereitete Aufgaben für Jugendliche.

Weiters erwartet Sie ein großes Restaurant mit 400 Sitzplätzen. Hier werden unsere Gäste sowohl bei Kaffee und Kuchen als auch bei einem unserer Genussmenüs kulinarisch verwöhnt.

Minimundus – Eine Weltreise in drei Stunden

Von der Freiheitsstatue in New York zum Tadsch Mahal nach Indien, vom Borobodur Tempel in Java zur Oper von Sydney und vom CN-Tower zum Petersdom in Rom – das können Sie locker in zwei bis drei Stunden schaffen – und sehen dabei noch rund 150 andere weltberühmte Bauten. Diese kosten- und zeitsparenden Weltreisen kann man in Minimundus, der kleinen Welt am Wörthersee, genießen. Auf 26.000 Quadratmetern nahe dem Wörthersee ist seit 1958 eine Modellanlage entstanden, die nicht nur zu einer „österreichischen Institution“ geworden ist, sondern heute auch zu den bekanntesten und beliebtesten der Welt gehört.

Gegründet wurde das Unternehmen vom Verein „Rettet das Kind“. Auch heute ist die Modellschau noch im Besitz des Vereins „Rettet das Kind Kärnten“, an den auch der Reinerlös des Miniaturparks fließt.

Zu Beginn gab es rund 20 Bauwerke, die es zu bestau nen gab. Der Besucheransturm gab der Idee recht und so stieg auch die Zahl der ausgestellten Bauwerke jährlich und es entstanden im Laufe der Jahre unter anderem Modelle der Akropolis, des Opernhauses von Sydney, des Towers von London, des „Weißen Hauses“, des Stephansdomes, des Tadsch Mahals etc. Die rund 250.000 Besucher pro Jahr (bereits über 18 Millionen insgesamt) schätzen vor allem den hohen Qualitätsstandard. Einzigartig ist Minimundus durch die Originaltreue und Ausführung der Modelle. Die Miniaturbauten werden akribisch genau im Maßstab 1:25 und aus Originalmaterialien, wie Lavabasalt, Tuffst ein, Marmor, Sandstein etc., errichtet. Die Minimundus-Werkstätte, spezialisierte Modellbauer aus der ganzen Welt und viele österreichische Höhere Technische Lehranstalten sind die Architekten und Baumeister von Minimundus. Was die Gäste der kleinen Welt heute bestaunen, benötigt oft viele Jahre Vorbereitungszeit. Ein gutes Beispiel dafür ist der Petersdom aus Rom, der mit seinen Kolonnaden eine Bauzeit von sieben Jahren erforderte. Kostenpunkt rund 700.000 Euro,

Klagenfurt - Minimundus

Klagenfurt – Minimundus

Insgesamt sind es über 150 Modelle aus über 40 Staaten der Erde, die in Minimundus eine Weltreise lehrreich und vergnüglich machen. Bei einigen, so wie zum Beispiel der

Burg Hochosterwitz aus Kärnten, ermöglichen eigene Terminals den Sprung von der kleinen in die große Welt: via Bildschirm kann man auch einen virtuellen Spaziergang durch das Innere der Originale machen. Die besondere Atmosphäre von Minimundus wird auch durch die herrliche Parkanlage unterstrichen. Von Frühjahr bis Herbst zeigen hier rund 11.000 Blumen ihre Farbenpracht, sorgen Bäume, Sträucher und Hecken für erholsames Grünerlebnis. Seit einigen Jahren wird die Bepflanzung auch an die Modelle angepasst.
So wurden zum Beispiel die Miniaturbauten in einer eigens angelegten Wüste konzentriert und mit der passenden Bepflanzung, Kakteen und Palmen, versehen. 2009 wurde ein neuer Kindererlebnisweg eröffnet. Anhand einer Broschüre werden die Kinder auf den Spuren von Phileas Fogg durch die kleine Welt geführt und entdecken mit Spiel, Spaß, Rätsel und Spannung die Welt. Wer am Ende des Rundgangs alle Fragen richtig beantwortet hat, erhält eine Urkunde. Ein weiteres Highlight für Kinder ist der Abenteuerspielplatz, der sich auf 400 m² erstreckt. Man kann mit dem Kinderspielschiff „in See stechen“, auf Elefanten reiten, rutschen oder Sandburgen bauen.
Ein umfangreiches Kulturprogramm mit Konzerten und Musikführungen wird in den Sommermonaten in Zusammenarbeit mit dem Kulturraum Klagenfurt geboten.
Die kleine Welt ist von Ostern bis Ende Oktober für Besucher geöffnet und während der Wintermonate geschlossen. Ganzjährig sind 5 Mitarbeiter in der Werkstätte und 3 Mitarbeiter in der Verwaltung beschäftigt. Während
der Öffnungszeiten des Parks kommen noch rund 16 Saisonbeschäftigte und einige Ferialpraktikanten hinzu. Infos unter: MINIMUNDUS, Villacher Straße 241, 9020 Klagenfurt Tel.: 0463/21194-0, info@minimundus.at, www.minimundus.at
ART / KUNST, Business, Lifestyle, Motor, Shopping Tipp

Branchenprimus in Sachen Fahrzeupotimierung

23. April 2016

Branchenprimus in Sachen Fahrzeupotimierung

Professionelles Arbeiten geht Hand in Hand mit einer professionellen Werkstattausrüstung und ständiger Weiterbildung. Die Jungs von Chip Tronics sind stets bemüht Dich sowohl technisch als auch personell auf dem neuesten Stand zu halten um auch alle aktuellen Fahrzeugmodelle optimal zu tunen oder zu reparieren. Heute werden wir Euch mehr Infos zum Thema Chiptuning geben. In den weiteren Blogbeiträgen werden wir auch Karosserieumbauten präsentieren. Lasst Euch überraschen…

Was ist denn eigentlich Chiptuning?

Chiptuning ist eine moderne Möglichkeit, die Leistung eines Fahrzeugs zu erhöhen oder zu optimieren. Moderne Fahrzeuge sind mit einem Motorsteuergerät ausgestattet, welches über Kennfelder die Leistung des Motors regelt. Diese  Kennfelder sind auf einem Chip gespeichert welcher sich im Motorsteuergerät befindet. Wird dieser Chip durch einen Chip mit modifizierten Kennfeldern ausgetauscht spricht man von Chiptuning. Sofort nach dem Austausch ist die Mehrleistung deutlich spürbar. Sowohl bei Benzin als auch Diesel Motoren kann Chiptuning durchgeführt werden. Eine deutliche Mehrleistung lässt sich nur bei aufgeladenen Motoren, dass heisst mit Turbo oder Kompressor erreichen. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich durch Chiptuning auch der Kraftstoffverbrauch reduzieren lässt. In Zeiten hoher Spritkosten ist dies natürlich ein weiterer Pluspunkt.

teileshop_300x300_1Ist also Chiptuning eine Sache die sich lohnt?

Warum wird dann Chiptuning von vielen Menschen negativ betrachtet? Die Antwort liegt hierbei in der Anfangszeit der Chiptuning Technik. Chiptuning gibt es bereits seit über 15 Jahren. In den Anfangsjahren mussten die Chiptuner die Motorsteuergeräte aus dem Fahrzeug ausbauen und öffnen. Der Chip wurde dann ausgelötet, ausgelesen, neu programmiert und wieder in das Steuergerät eingelötet. Würde hierbei nicht sorgfältig gearbeitet kam es zu kalten Lötstellen, Wackelkontakten und Undichtigkeiten. Aufgrund dieser Mängel blieben Fahrzeuge stehen oder hatten sporadisch auftretende Zündaussetzer. Im schlimmsten Fall führte es sogar zu Motorschäden. Neben den technischen Problemen beim Umbau der Chips gab es auch viele Probleme mit den modifizierten Kennfeldern. Viele Anbieter von Chiptuning hatten nicht die nötige Erfahrung mit den diversen Automodellen. Oft mussten die Kennfelder mehrmals angepasst werden bevor ein zufriedenstellendes Ergebnis erreicht wurde. So entstand der Ruf.

Chiptuning ist eine Vertrauenssache.

Selbst heute muss man bei der Wahl des Chiptuners auch aufpassen und den Markt durchleuchten: viele Chiptuner löten zum Teil heute noch, obwohl dem Kunden modernste Technik versprochen wird. Der Kunde hat nicht immer die Möglichkeit die Art des Chiptunings nachzuvollziehen. Fährt der Kunde beim Chiptuner vor, wird das Auto in die Werkstatt gefahren und der Kunde sieht sein Auto oft erst nach Stunden wieder. Was in der Werkstatt wirklich gemacht wird bleibt im Dunkeln. Seriöse Tuner informieren ihre Kunden und lassen Sie die Arbeiten an Ihrem Fahrzeug beobachten. Auch ein Leistungsprüfstand beim Tuner ist ein Muss. Bei vielen modernen Fahrzeugen kann die Leistung über die OBD Schnittstelle optimiert werden. Die OBD Schnittstelle ist eine Buchse im Auto, über welche man direkt auf die Fahrzeugsoftware zugreifen kann. Es muss nicht immer gelötet werden.

Bildschirmfoto 2016-04-23 um 07.21.59

Das Team

Alexander – Der Programmierer – Verantwortlich für Software sowie Steuergeräte aller Art. Als ehemaliger Mitarbeiter eines grossen Mercedes Benz Betriebes ist er der Ansprechpartner wenn es um die Marke mit dem Stern geht.

Nikola – Der Motorenspezialist – Wenn es sich um Turbos, Pumpen oder Tachos dreht, dann ist er der Profi. Es gibt fast nichts was er nicht kennt. Umbau und Tuning inklusive.

Kontakt:
Chip-Tronics Fahrzeugtechnik Ges.n.b.R.
A 9020 Klagenfurt
Kirchengasse 103 +43 / 463 /920 910
ART / KUNST, Business, Event, Kulinarik, Lifestyle, Location, Shopping Tipp, Terminaviso

Göttliche Klänge und monumentale Bilder in den schönsten Kirchen Österreichs

27. März 2016

KLAGENFURTER DOM – ELECTRIC CHURCH 2016

Electric Church ist ein multimediales Konzert, in dem die musikalischen Welten von Klassik, Rock, Pop und elektronischen Beats miteinander verschmelzen. Im Fokus von „Legacy of Eve“ stehen starke Frauencharaktere, die in der biblischen Geschichte zu finden sind und das weibliche Geschlecht in seiner Faszination und Stärke widerspiegeln. Sergio Manoel Flores Zugang ist hierbei kein rein religiöser, sondern der eines Geschichtenerzählers, der die Inhalte in Klänge umsetzt.

Der internationale Star-DJ und Musikproduzent Sergio Manoel Flores kombiniert verschiedene Elemente zu einem außergewöhnlichen Klangerlebnis und kreiert ein akustisches Gesamtkunstwerk, welches Musik- und Kulturfans aller Altersgruppen anspricht. Monumentale Projektionen des VJ-Duos „4youreye“ (Gery Herlbauer und Eva Bischof) und der perfekte Licht & Ton von Concept Solutions unterstreichen die akustischen Eindrücke.

Bildschirmfoto 2016-03-27 um 11.51.321581 wurde wurde die Domkirche „St. Peter und Paul“ erbaut und war als neue Spitalskirche geplant. Sie ist die älteste Wandpfeilerkirche Österreichs und eine der bedeutendsten Kirchenbauten, die von den Protestanten im gesamten deutschen Sprachraum errichtet wurde. Nach und nach wurde die Kirche von den sie umgebenden Gebäuden fast völlig eingeschlossen: Das ehemalige Spital, von den Jesuiten aufgestockt und als Schule eingerichtet, wurde später neuerlich aufgestockt und zu einer Kaserne umfunktioniert, nur zwischen der heutigen Domgasse, zwischen Pfarrhof und Kaserne, blieb ein freier Platz, der Eingang durch das Nordtor. Im Rahmen der Innenrenovierung in den Jahren 1990 bis 1991 unter Bischof Dr.Egon Kapellari und Dompfarrer Friedrich Vögel wurde den Wänden des Doms die ursprünglichen Farben aus dem 17. Jahrhundert zurückgegeben und ein neuer Volksaltar geweiht. Seit 1986 begleitet der Klang der Mathis-Orgel (45 Register, 9 eingebaute Zungenstimmen nach franzöischer Bauart) Gemeinde und Sänger des Domchores bei den Gottesdiensten. Die Electric Church nutzt diese imposante prunkvolle Architektur des gesamten Kirchenschiffs mit knapp 1500 m² Fläche und die Galerie im 1.Stück für das Konzert.

Nur selten im Leben hat man das Privileg, direkt mit religiöser Geschichte interagieren zu können und sie für die moderne Welt zu interpretieren. Die kunstvollen Bauwerke alter Meister bieten dafür ein einzigartiges Ambiente. Sergio Manoel Flores, musikalischer „Mastermind“ der Veranstaltung

Sergio Manoel Flores arrangiert die verschiedenen Konzertelemente, live performed von Solisten und einem Chor sowie mit einem vierköpfigen Streichensemble, Saxophon, der Kirchenorgel und ergänzt mit Synthesizerklängen direkt vor Ort zu einem beeindruckenden Klangerlebnis. Monumentale Projektionen des VJ-Duos „4youreye“, die sowohl den Kirchenwänden als auch den Altären eine völlig neue, faszinierende Optik verleihen, erzählen dazu biblische Geschichten von den starken Frauencharakteren, die auch die Inspiration zum Imhalt des Konzerts waren.

teileshop_300x300_1Biblische Geschichten als außergewöhnliches, audio-visuelles Kulturerlebnis: der internationale Star-DJ und Produzent Sergio Manoel Flores interpretiert in den größten und schönsten Kirchen Österreichs biblische Geschichten als universelles Klangerlebnis.

Sakrale Baukunst wird zur Bühne für einen Mix aus live gespielten, klassischen Instrumenten, Chorgesang, Soul, Funk, House und mitreißenden elektronischen Beats. Ergänzt durch die farbenprächtigen Bildschöpfungen des international renommiertes VJ-Duos „4youreye“, die direkt an die Kirchenwände projiziert werden, präsentiert „Electric Church“ einen völlig neuen Zugang zu biblischen Themen, der Menschen aller Alter- und Gesellschaftsschichten anspricht.

Das Konzerterlebnis „Electric Church“ gibt es seit Dezember 2013, die öffentliche Premiere „Pictures of Faith“ fand in der Wiener Karlskirche am 27. November 2014 im Beisein von mehr als 600 Gästen statt. 2015 wurde ein weiteres Meisterwerk von Sergio Manoel Flores geschrieben mit dem Titel „Legacy of Eve“. Die Österreich Premiere fand im völlig ausverkauften Stephansdom am 13.November 2015 statt. Danach folgte am 4.Dezember 2015 ein weiteres Konzert in der Kirche der Barmherzigen Brüder in Graz.

ART / KUNST, Business, Event, Kulinarik, Lifestyle, Motor, Reisetipp

Ein unvergessliches Erlebnis, nicht nur für Zug-Fans!

1. Februar 2016

Ein unvergessliches Erlebnis, nicht nur für Zug-Fans

Ein Ausflug mit dem MICOTRA- Zug bietet für Jung und Alt großes Vergnügen und sorgt für unvergessliche Momente. Ob Kulturerlebnisse, Shoppingspaß, kulinarischer Genuss oder einfach nur Luftveränderung gewünscht werden – mit dem MICOTRA-Zug kommen wirklich alle auf ihre Kosten. Schnell, preiswert und bequem reisen Sie von Villach nach Udine und erleben schon unterwegs landschaftliche Highlights, absolute Entspannung und angenehmen Reisegenuss.

Die Preise für eine Fahrt mit dem MICOTRA-Zug erweisen sich als sehr familienfreundlich und sind auch für Personen mit geringerem Einkommen durchaus leistbar. So bezahlt man für die Strecke Villach-Udine maximal den Betrag von 13 Euro, während Kinder, Senioren und Menschen mit Behinderung zusätzlich eine Ermäßigung erhalten. So spart man viel Geld und kann sich dafür in Tarvis, Pontebba oder Udine einen leckeren extra Cappuccino gönnen. Mit dem MICOTRA-Zug können Sie spontan, schnell, unkompliziert und unschlagbar preiswert unsere sympathische Nachbarregion Friaul-Julisch Venetien immer wieder besuchen und so richtig kennenlernen. Durch die freundlichen Fahrplanzeiten ist es möglich, ohne großen Zeitverlust einen ausgiebigen Tagesausflug zu erleben.

eEin Reisebericht der besonderen Art

Zwei Kärntnerinnen wollten es genau wissen und prüften den MICOTRA-Zug auf Herz und Nieren. Normalerweise teilen sich die beiden Freundinnen und Kolleginnen Claudia und Verena ein Büro. Auf Einladung der ÖBB jedoch haben die beiden Damen an einem sommerlichen Freitag im August die Büroräumlichkeiten verlassen und zugunsten eines bequemen Abteils des MICOTRA-Zuges eingetauscht. Bewaffnet mit Fotokamera und Notizblock führte die Reise von Villach nach Udine und retour – die Eindrücke der beiden „Testfahrerinnen“ lesen Sie hier…

Stressfrei & bequem

Das Auto einmal stehen lassen, Sprit und Nerven sparen und einen entspannten Tag in Udine verbringen – einfach unbeschwert reisen und genießen – so lautete die Devise der beiden Damen, als sie am Villacher Hauptbahnhof ihre Tickets in Empfang nahmen. Der MICOTRA-Zug war leicht zu finden: Gut erkennbar und gleich auf Bahnsteig 1 stand er schon vor der eigentlichen Abfahrtszeit bereit zum Einsteigen. Der freundliche Schaffner stand einigen Fahrgästen kompetent Rede und Antwort zum Transport der mitgebrachten Fahrräder, den Fahrplanzeiten und diversen Umsteigemöglichkeiten. Die Fahrt startete pünktlich laut Fahrplan und verlief ruhig und angenehm. Die beiden Freundinnen genossen die entspannende und bequeme Zugfahrt – auch das Wetter spielte mit und ließ es zu, während der Fahrt die wunderschöne Landschaft zu genießen. Während der Fahrt war genügend Zeit, um einen Reiseführer zu studieren und einige sehenswerte Highlights in und um Udine auszuwählen. So genossen die beiden die Vorfreude auf einen Besuch der Ausstellung des venezianischen Barockmalers Tiepolo im malerischen Schloss Udine, der beeindruckenden Säulenhalle Loggia del Lionello und dem archäologischen Museum.

Damen-micotraKultur, Shopping & Genuss

In Udine angekommen war bei den beiden Damen schließlich gelöste Urlaubsstimmung angesagt: Die typisch italienische Stadt mit ihrem mediterranen Flair und ihren freundlichen, offenen Bewohnern zog sie gleich in ihren Bann. Durch den zentral gelegenen Bahnhof entstand die wunderbare Möglichkeit, die zauberhafte Stadt gleich zu Fuß zu erkunden. Dazwischen luden viele bezaubernde Cafés und Restaurants zum entspannten und genussvollen Verweilen. Zahlreiche Shops und Boutiquen mit einladenden Auslagen und einem großen Angebot an typisch italienischer Mode, schicken Schuhen und Accessoires ließen die zwei Frauenherzen höher schlagen – die Stunden bis zur Rückfahrt vergingen so wie im Flug. Die Architektur der Stadt wurde bestaunt und in der Innenstadt stieß man auf die eine oder andere Sehenswürdigkeit, Museen und Ausstellungen in romantischen Innenhöfen, versteckte mittelalterliche Plätze mit kunstvollen Statuen und Brunnen, prunkvolle Bauten und Palazzi – Kulturgenuss pur. Gestärkt von Pizza und Pasta, einem leckeren Eiskaffee und vollgepackt mit Fotos und stimmungsvollen Eindrücken traten die beiden Kärntnerinnen wieder die Heimreise an.

Ein Tagesausflug ist schön, aber auch leider viel zu schnell wieder vorüber. So haben sich Claudia und Verena dazu entschlossen, bald wieder den MICOTRA-Zug zu nehmen, um weitere Sehenswürdigkeiten in der Region Udine zu besuchen. Durch die guten Anbindungen steht so einem Besuch in San Daniele nichts im Wege, auch die ausgiebige Besichtigung von Gemona, Malborghetto und den vielen verzauberten Dörfern im Umland stehen auf dem Plan.

Fazit: Der MICOTRA-Zug ermöglicht einen unkomplizierten, völlig stressfreien und unvergesslichen Tagesausflug nach Udine zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis! Innerhalb kurzer Zeit erreicht man die sympathische Nachbarregion Friaul-Julisch Venetien und findet sich in einem zauberhaften Ambiente mit dem typisch italienischen Flair wieder.

VerkehrsverbundAlle Informationen zu den Tarifen und Ermäßigungen den MICOTRA-Zug betreffend finden Sie auf der Homepage: www.kaerntner-linien.at/micotra oder direkt beim Kundenservice der ÖBB unter der Telefonnummer 05-1717. Auskünfte erhalten Sie auch gerne an jedem Schalter der ÖBB.

Nähere Infos unter: www.kaerntner-linien.at