Browsing Tag

Designläden München

ART / KUNST, Lifestyle, Location, Shopping Tipp

Die besten Einrichtungsläden in München

21. August 2017

Die besten Einrichtungsläden in München

München bedeutet nicht nur Laptop, Lederhose, Dirndl und Biergarten, sondern auch beeindruckende Architektur, jede Menge Museen und natürlich auch ganz viele Einrichtungsläden, in denen man Möbel, Wohnaccessoires, Mitbringsel und nette Geschenke für jeden Geschmack findet! Obwohl München nicht zu Unrecht als eher gutbürgerliche Stadt gilt, sorgt der bayerische Hang zu schönen Dingen dafür, dass hier auch Liebhaber von stilvollen Unikaten ganz auf ihre Kosten kommen!

Auf dieser Seite findest du sorgfältig ausgewählte Anlaufstellen für deine Shoppingtour in der bayerischen Landeshauptstadt: wir zeigen dir die besten Einrichtungsläden in den verschiedenen Münchner Stadtteilen, vom klassischen Einrichtungshaus über Spezialisten für Designklassiker bis zu sympathisch unsortierten Einrichtungsgeschäften mit kunterbuntem Sortiment, in denen man tagelang stöbern und entdecken kann. Ob schlicht-gemütliches skandinavisches Design, stilvolle Antiquitäten, junges oder lokales Design: In München werden Fans jeder Stilrichtung fündig! Damit du eine Vorstellung davon bekommst, welche Münchner Einrichtungsläden auf Quartier7 vorgestellt werden, nehmen wir dich hier mit auf eine kurze Tour durch einige Münchner Stadtviertel und bieten dir viele übersichtlich aufbereitete Informationen zu den verschiedenen Geschäften.

Einrichtungsläden in der Münchner Altstadt: Traditionshäuser im gehobenen Ambiente

Die Münchener Fußgängerzone gehört zu den belebtesten Einkaufsstraßen Deutschlands. Besonders an sonnigen Samstagen teilt man sich die Neuhauser Straße, die Fußgängerzone im Herzen der Stadt, mit Tausenden von Shoppingwütigen. Auch wer auf der Suche nach Möbeln und Einrichtungsgegenständen ist, wird hier fündig, zum Beispiel unweit vom Marienplatz im Tal oder in den Fünf Höfen, einer edlen Einkaufspassage inmitten eines stimmungsvollen Ensembles stilvoller alter Gebäude.

In den Einrichtungsläden der Münchner Innenstadt finden Wohnfans vor allem gediegene und zeitlos schöne Klassiker mit kunsthandwerklichem Anspruch. Dabei kann es sich sowohl um komplette Wohnungseinrichtungen wie um Accessoires und hübsche Deko handeln – für die dann auch der Geldbeutel nicht so prall gefüllt zu sein braucht. Außerdem bietet die Münchener Innenstadt allen, die ein Traditionshaus mit fachmännischer Einrichtungsberatung suchen, zwei besondere Schmankerl: In den weit über München hinaus bekannten Evergreens Böhmler im Tal und Radspieler kann man sich in viele Richtungen inspirieren und beraten lassen!

Shoppen im Lehel: Exklusives Möbeldesign und Kunst für jeden Geschmack

Das Münchner Lehel liegt auf beiden Seiten der als Nobeleinkaufsmeile berühmten Maximilianstraße. Sightseer und Shoppingermüdete lassen sich hier von der belebten Altstadt zum Ausruhen, Flanieren und Entspannen richtung Isar treiben. Architektur- und Kulturinteressierte sind mit den schönen Altbauten und vielen Museen des Lehel bestens versorgt, und hier gibt es auch viele etwas kleinere Einrichtungsläden für Liebhaber modern-schöner Dinge.

Im Lehel geht alles etwas ruhiger zu als in der Altstadt: viele der Einrichtungsgeschäfte werden von ausgewiesenen Designkennern geführt, mit denen man auch gerne ausführlich fachsimpeln kann. Das Sortiment reicht ähnlich wie in der Altstadt von Großmöbeln und sogar ganzen Wohnungseinrichtungen bis zu kleinen Mitbringseln zum Verschenken – oder um sich selber eine Freude zu machen. Auch einige Galerien haben sich im Lehel angesiedelt, so daß man hier nicht nur Möbel und Einrichtungsgegenstände, sondern auch Kunstobjekte verschiedenster Stilrichtungen kaufen kann!

Einrichtungsläden in den Studentenvierteln Maxvorstadt und Schwabing

Trotz aller Veränderungen spürt man in Schwabing und der benachbarten Maxvorstadt noch viel von der leichtlebigen Stimmung, die Thomas Mann vor über hundert Jahren beschrieben hat. Hier treffen in den vielen Cafés Studenten auf Flaneure und Kunstkennern auf Geistesverwandte von Monaco Franze. Dementsprechend gemischt ist auch das Angebot der vielen Design- und Einrichtungsläden in dieser Gegend: Hier gibt es Geschäfte für den gehobenen Bedarf, Concept Stores und Showrooms, wie zum Beispiel von Vitsoe, aber auch Pop Up Stores und viele kleine Shops, die das Segment „studentisch-günstiges Wohnen“ in vielerlei Varianten bedienen – von Retro über Vintage und Second Hand bis selbstgemacht!

Wohndesign für alle: Shoppen in Haidhausen

Haidhausen ist ein vor allem bei jungen Familien sehr beliebtes Wohnviertel mit vielen Altbauten und bietet neben einem breiten kulturellen Angebot auch eine Vielfalt an Geschäften verschiedenster Art: Ob skandinavischer Stil, neuinterpretierte Wohntradition oder ganz eigenständiges Design: In den Einrichtungsläden Haidhausens läßt sich wunderbar stöbern. Zum Erholen zwischendurch stehen viele Cafes bereit – ein Kaffee und vielleicht einen Happen zum Essen, und schon kann es wieder weitergehen mit der Einkaufstour!

Einrichtungsläden rund um den Gärtnerplatz und im Glockenbachviertel

Das Glockenbachviertel ist das wohl angesagteste Viertel in München: In den letzten 20 Jahren hat es sich von der No-Go-Area zum Künstlerviertel und mittlerweile zum Inviertel nicht nur für Hipster und Modemacher, sondern auch für die Schönen und Reichen entwickelt. Vom Sendlinger Tor über den Gärtnerplatz bis zur Isar sprießen hier die Boutiquen und Designläden seitdem aus dem Boden. Die hohen Mietpreise sorgen für einen regen Wechsel des Angebots: Viele Pop Up Stores verkaufen hier neben Mode und Geschenkartikeln auch Wohndesign und Vintage Möbel. Auf der Fraunhoferstraße befinden sich die alteingesessenen Antiquitätenhändler, bei denen man Kaiser Idell Leuchten oder alte Louis Vuitton Koffer findet – leider nicht zum Schnäppchen Preis.

Und sonst noch: München ist groß!

Mit dieser kleinen Vorstellung einiger Stadtviertel ist das Münchener Angebot an Einrichtungsgeschäften noch lange nicht erschöpft: Für Möbel, Textilien und Wohnaccessoires verschiedenster Epochen, Stile und Preisklassen gibt es noch jede Menge andere Anlaufstellen! Welche das sind, erfährst du in unserer großen Übersicht von Münchner Einrichtungsläden, in der du auch viel Wissenswertes über die Sortimente und die Schwerpunkte der schönsten Läden erfährst.