Event, Kinotipp, Shopping Tipp

Sigi goes cinema – Rogue One – STAR WARS

19. Dezember 2016

Sigi goes cinema-  Rogue One: A Star Wars Story

Mit „Rogue One: A Star Wars Story“ startet der erste Stand-Alone-Film aus dem STAR WARS Universum. Er spielt während der Ereignisse kurz vor „Star Wars: Eine neue Hoffnung“ (1977) und erzählt die Geschichte einer Gruppe von ungleichen Helden, die sich zusammenschließen, um die geheimen Pläne des gefürchteten Todesstern zu stehlen.

Kann Rogue One die Star Wars-Fans und Kritiker gleichermaßen überzeugen? Glaubt man ersten Tweets von der Rogue Premiere, dann könnte das durchaus sein! Denn die Meinungen sind voller Euphorie und zeugen von einem großen Film, der scheinbar das Gefühl der alten Trilogie zurückbringt. Während Awakening wie ein halbgares Reboot wirkte, welches ohne Zweifel Spaß macht, aber doch oftmals Magie hat Vermissen lassen, wirken die Trailer zu Rogue One bereits jetzt sehr viel besser als das was man zu Awakening im Vorfeld sah.

Heute erstmalig die Filmanalyse mit unserem EXPERTEN SIGI MÖSTL!

„Die Macht ist mit mir, und ich bin mit der Macht“: Der blinde Krieger Chirrut Îmwe (Donnie Yen) wiederholt diesen Jedispruch immer wieder, dann streckt er einen Stormtrooper nach dem anderen mit seinem langen Kampfstock nieder. Endlich. Genau 80 Stunden nach der Mitternachtspremiere (da Krankheitsbedingt nicht möglich)durfte ich nun selber in den Genuss des neuen Star Wars Filmes kommen. Genuss? Jawohl es war ein absolutes Highlight. Für einen Disneyfilm sehr düster. Bei einer Freigabe ab 12 Jahren ist der Blutzoll jedoch sehr hoch. Hier wird gestorben was geht. GoT lässt grüßen. Als im Mai 2014 feststand das Gareth Edwards die Regie übernehmen wird war ich doch etwas skeptisch da sein letzter Film,,Godzilla“ mir und viele andere auch nicht unbedingt umgehauen hat. Doch wir wurden eines besseren belehrt.

Er hat seine Sache sehr gut gemacht. Epische  Schlachten,wunderbare Charaktere,grandiose Effekte. Und da war er. DER AHA EFFEKT. Eine Weltraumschlacht wie man sie bisher noch nicht gesehen hat. Das ist Star Wars. SENSATIONELL. Gänsehaut pur. Wer die Teile 4-6 zu seinen Favoriten zählt der wird Rogue One auch dazu zählen. Die Überleitung zu Teil 4 ist dem Regisseur sehr gut gelungen.,,Das Erwachen der Macht“ der siebte Teil der Weltraumsage war gut. Rogue One ist besser. Sehr empfehlenswert. Ich werde ihn mir auf jedenfall noch einmal anschauen. In der Originalfassung. Am Besten IMAX und in DOLBY ATMOS.Für die Synchronisation gibt’s bei mir wie immer Abzüge. Ein Vader kann nur mit der Stimme von James Earl Jones Befehle erteilen.Von mir bekommt der Film dennoch 10 von 10 Blaster da die Weltraumschlacht dermaßen genial war. May the Force be with you,always. Euer SM

You Might Also Like