ART / KUNST, Business, Event

Österreichische Post startet Programmatic Advertising im nationalen DOOH-Netzwerk

5. Oktober 2022

Nach der erfolgreichen Ausweitung des digitalen „Post Werbefensters“ auf Graz, Salzburg und Innsbruck kommt es mit der Umrüstung auf eine neue Software zu einer technischen Weiterentwicklung des Digital Out-of-Home (DOOH)-Netzwerks der Österreichischen Post AG. Zudem können Geschäftskund*innen das „Post Werbefenster“ ab sofort auch programmatisch buchen und ihr Zielgruppen-Targeting optimieren.

Mit der Einführung der neuen DOOH-Software von Grassfish Marketing Technologies und der programmatischen Anbindung des eigenen DOOH-Netzwerks steigt die Österreichische Post AG ab sofort auch in diesem Bereich ins Programmatic Advertising ein. Das stetig wachsende Inventar des „Post Werbefensters“ kann von Unternehmen aller Branchen nun noch flexibler über den Vermarktungspartner Goldbach Austria gebucht und um zielgruppenspezifisches Targeting erweitert werden. Das Wetter- und Geotargeting steht Werbekund*innen aber auch bei direkter Zusammenarbeit mit der Post zur Verfügung.

„Programmatic Advertising gehört die Zukunft. Laut unserem aktuellen Dialog Marketing Report ist der Anteil der heimischen Unternehmen, die auf programmatische Werbung setzen, allein zwischen 2019 und 2021 auf bereits 11 Prozent gestiegen und hat sich somit beinahe verdreifacht“, sagt Gerald Wiesmühler, Teamleitung Post Werbefenster/DOOH bei der Österreichischen Post AG, und erklärt: „Dadurch können Kampagnen nicht nur in kürzerer Zeit realisiert, sondern auch Konditionen wie die Laufzeit oder die Werbemittel einfacher und schneller angepasst werden. Die neuen Targeting-Möglichkeiten des Post Werbefensters helfen werbetreibenden Unternehmen dabei, Streuverluste zu reduzieren und somit den relativen Anteil der Werbeausgaben, der tatsächlich wirksam ist, zu maximieren.“

Effizientes Targeting mit Millionen von Kontaktchancen österreichweit

Das „Post Werbefenster“ bietet nun nicht nur den zielgenauen Einkauf der Werbeflächen in bestimmten Zeitintervallen auf den hochauflösenden 75-Zoll-Screens, sondern auch weitere moderne Optionen wie z. B. Zeit-, Wetter- und Geotargeting. „So können Werber*innen ihre Zielgruppen noch passgenauer erreichen, da unser DOOH-System in der Lage ist, diese Faktoren oder andere Gegebenheiten wie z. B. bestimmte Events zu berücksichtigen und die ausgespielten Werbebotschaften an diese anzupassen und in Echtzeit auszusteuern“, so Wiesmühler.

Das DOOH-Netzwerk der Post umfasst derzeit 31 „Post Werbefenster“ – davon fünf in den Landeshauptstädten Innsbruck, Salzburg und Graz – sowie seit Mai eine erste freistehende DOOH-Stele in Wien. Das Netzwerk wird laufend an frequenzstarken Standorten der Post mit Abholstationen und SB-Zonen sowie an weiteren Toplagen außerhalb des Filialnetzes erweitert. Sie bieten Post-Geschäftskund*innen aktuell eine nationale Reichweite von rund 1,5 Millionen Werbe-Kontaktchancen – Tendenz steigend.

Fotos, Abdruck honorarfrei

Foto Header Das Post Werbefenster ist ab sofort programmatisch buchbar © Österreichische Post AG/GEPA pictures

Über die Österreichische Post AG

Digital oder analog – die Österreichische Post AG bietet maßgeschneiderte Werbelösungen für jede Anforderung. Physische Flugblätter und das Top-Werbemedium „Das Kuvert“ erreichen 42,7 Prozent Reichweite, die digitale Prospektplattform „Aktionsfinder“ verzeichnet monatlich rund 1,5 Millionen Besuche. Aktionsfinder „Digilet“ optimiert Online-Prospekte für Smartphones und Tablets. Das Vergleichsportal „Juuhu.at“ – vormals daskuvert.at – ermöglicht einen smarten Preisvergleich von Millionen an Angeboten. Für Direct Mailings, E-Mail-Newsletter und Dialogmarketing stehen Geschäftskund*innen mehr als drei Millionen B2C Partner*innen-E-Mail-Adressen zur Verfügung. Mit ihrem eigenen Digital Out-of-Home-Netzwerk „Post Werbefenster“ in frequenzstarken Filialen und mit freistehenden DOOH-Stelen baut die Österreichische Post AG ihr digitales Portfolio stetig aus. Alle Infos unter: post.at/werben

Goldbach Austria GmbH

Die Goldbach Austria GmbH umfasst Goldbach Audience Austria und Goldbach Media Austria und vermarktet Medien und Angebote aus den Bereichen TV, Online, Mobile, Advanced TV und Digital Out-of-Home. Beratungs- und Abwicklungskompetenz mit klarem Fokus auf intelligente Multi-Screen-Vernetzung und effiziente Zielgruppenansprache stehen bei uns im Vordergrund. Markenbotschaften werden auf dem richtigen Bildschirm zum richtigen Zeitpunkt der richtigen Person ausgespielt. Dabei setzen wir in allen von uns vermarkteten Mediengattungen auf die optimale Kombination aus großer Reichweite, hochwertigen Werbeumfeldern und innovativen Produkten. Werbetreibenden und Vermarktungspartnern bieten wir umfassendes Service aus einer Hand.

Im Segment Digital-out-of-Home verfügt Goldbach Austria gemeinsam mit ihren Portfolio-Partnern über das reichweitenstärkste programmatisch buchbare Netzwerk Österreichs. Der kontinuierliche Aufbau trägt dazu bei, Werbetreibenden einen einfachen und breiten Zugang zu Außenwerbe-Inventar zu geben, eine zielgenaue Ansprache zu ermöglichen und so die Relevanz der Mediengattung DOOH in der heimischen Werbe- und Medienlandschaft zu erhöhen.

Die Goldbach Austria GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Goldbach Group AG mit Sitz in Küsnacht Zürich. Die Goldbach Group AG ist in der Schweiz, Österreich und Deutschland tätig und ist ein Unternehmen der TX Group.

You Might Also Like