ART / KUNST, Business, Event, Gesundheit, Lifestyle, Location, Terminaviso

Lauftreff in Ossiach

4. Oktober 2016

Lauftreff in Ossiach & kleine Schritte zu einer besseren Gesundheit

Am Samstag, den 8. Oktober, findet ein herbstlicher Lauftreff in Ossiach statt. Die Route führt Läufer und Nordic-Walker durch das schöne Bleistätter Moor. Man muss kein Laufexperte sein, um dabei zu sein. Jeder kann mitmachen – unabhängig von Alter oder Erfahrungswert. Geführt wird der Lauf und das Gehen mit Nordic-Walking-Stöcken von einem Guide. In diesem Artikel sind passend dazu ein paar Tipps aufgeführt, mit denen Sie sich fit halten und Ihre Gesundheit steigern können.

Der Lauftreff beginnt um 8 Uhr am Sportplatz Ossiach – direkt beim Erlebnisbad Ossiach, Ossiach 6, 9570 Ossiach.

Gesundheit ist alles. Wenn man weiß, wie viel schief gehen kann, dann ist es ein Wunder, dass unser Körper überhaupt so gut funktioniert. Doch damit es unserem Körper gut geht, müssen wir in ihn investieren, auf uns achten. Dafür sind Lauftreffs wie das in Ossiach ideal.

Bild von: "Mike" Michael L. Baird, CC BY 2.0,

Bild von: „Mike“ Michael L. Baird, CC BY 2.0,

Es den Sportlern nachmachen – eine gesunde Ernährung muss nicht schwierig sein

Professionelle Sportler kennen ihren Körper und wissen, wie sie ihn fördern können. Und dabei spielt auch die Ernährung eine wichtige Rolle. Die ehemalige Tennisspielerin Martina Navrátilová, die während ihrer Karriere neun Wimbledon-Einzel-Meisterschaften sowie zahlreiche andere Turniere gewann und länger als viele andere Kolleginnen die Online-Wetten im Tennis beherrschte, ist heute eine aktive Befürworterin eines gesunden Lebensstils. Sie versucht diverse Vollkornprodukte in ihre Ernährung einzubauen und isst viel frisches Obst und Gemüse. Außerdem versucht sie, nicht zu viel Fett zu sich zu nehmen. Eigentlich nichts Neues. Und es stimmt: Eine gesunde Ernährung muss nicht kompliziert sein. Schon Kleinigkeiten können Ihr Wohlbefinden steigern.

Wenn man eine gesunde Ernährung erreichen und auch beibehalten möchte, ist es am besten, langsam vorzugehen. Fangen Sie damit an, weniger zuckerhaltige oder ungesunde Getränke wie Cola zu sich nehmen. Das ist bereits ein wichtiger Schritt. Dazu können Sie mehr Vollkornprodukte und Gemüse in Ihren Speiseplan einbinden. Auch sollten Sie darauf achten, Alternativen für fette Saucen zu finden und weniger Butter und Salz zu verwenden. Trinken Sie zum Beispiel zuerst weniger Cola und Saft und stattdessen mehr Tees und Wasser, bauen dann mehr frisches Gemüse und etwas Obst in Ihren Speiseplan ein und probieren Sie später einige Rezepte mit Vollkornprodukten aus, um etwas zu finden, das Ihnen schmeckt.

Wasser hilft beim Abnehmen

Wasser ist nicht nur wichtig, wenn man regelmäßig Sport treibt. Wir brauchen es für zahlreiche Funktionen in unserem Körper – von der Verdauung bis zu einer gesunden Haut. Aber wussten Sie auch, dass Wasser beim Abnehmen helfen kann? Wenn wir nicht genug Wasser trinken, fängt der Körper an, Wasser zu sammeln, da er nicht weiß, wann wir das nächste Mal wieder Wasser zu uns nehmen, sagen Experten. Wenn wir aber regelmäßig genügend trinken, gewöhnt sich der Körper daran, genug zu bekommen und staut das Wasser nicht mehr. Außerdem ist Wasser für viele Vorgänge im Körper wesentlich. Viele Experten raten dazu, mindestens 1,5 Liter stilles Wasser am Tag zu trinken und mehr als das, wenn man Sport treibt. Man muss das Wasser nicht literweise auf einmal trinken, sondern kann sich ein Ziel für den Tag setzen und nach und nach immer wieder ein Glas zu sich nehmen.

Sich gesünder zu ernähren und Wasser zu sich zu nehmen, kann schon viel bewirken. Es ist vielleicht leichter, als Sie denken. Das meiste machen Sie wahrscheinlich jetzt schon richtig. Wenn Sie sich dazu regelmäßig oder zumindest von Zeit zu Zeit bewegen, haben Sie schon gewonnen. Das alles kurbelt zusätzlich Ihre Stimmung an. Schlechtes Essen, zu wenig Wasser und zu wenig Bewegung schlägt uns aufs Gemüt. Beginnen können Sie mit dem Lauftreff in Ossiach oder einer ähnlichen Veranstaltung in Ihrer Nähe – oder einfach mit einem kurzem Spaziergang durch die Natur. Viel Freude dabei!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like