ART / KUNST, Lifestyle

Kredite online richtig vergleichen

10. April 2019

Kredite online richtig vergleichen

Kredite kauft man heute in Selbstbedienung, formulieren die Kreditexperten von www.ratenkreditvergleichen.com ein wenig provokant. Allerdings ist das nicht so einfach wie bei Brot oder Milch. Ein wenig Fachwissen gehört dazu, um Vertragsbedingungen und insbesondere Zinsberechnungen richtig zu verstehen. Wer sich hier richtig informiert, kann aber durch Kreditrechner im Internet viel Zeit und Geld sparen.

Effektivzins enthält alle Kosten

Eine wichtige Größe beim Kreditvergleich ist der Effektivzins. Wie der Preis pro hundert Gramm bei Lebensmitteln vereinfacht er den Vergleich verschiedener Angebote. Die Berechnungsgrundlagen sind in der Preisangabenverordnung (PAngV) verbindlich vorgeschrieben. Die mathematischen Formeln sind ziemlich kompliziert. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass alle mit dem Kredit verbundenen Kosten auf ein Jahr umgerechnet und ins Verhältnis zum Nettodarlehensbetrag, also der ausgezahlten Summe, gesetzt werden. Der Effektivzins ist damit aussagekräftiger als der nominale Zinssatz, enthält aber keine Informationen über die gesamten Kreditkosten in Euro. Die können trotz eines niedrigeren Effektivzinses durch längere Laufzeit höher sein als bei einem Angebot mit schnellerer Rückzahlung und entsprechend höheren Monatsraten. Problematisch ist auch, dass Zinsen in aller Regel bonitätsabhängig sind. Ein niedriger Effektivzins nützt Ihnen also nichts, wenn dieser Zins nur für Menschen mit überdurchschnittlicher Kreditwürdigkeit gilt. Achten Sie deshalb auf den Zweidrittel-Zins, ebenfalls eine Pflichtangabe nach der PAngV. Das ist der Zinssatz, zu dem mindestens zwei Drittel der Antragsteller den beworbenen Kreditvertrag tatsächlich abschließen konnten.

Flexibilität ist Trumpf

Je nach Einschätzung Ihrer finanziellen Situation in der Zukunft ist ein reiner Zinsvergleich nicht ausreichend. Ist die erwartete Entwicklung von großen Unsicherheiten geprägt, sollte der Vertrag eine möglichst große Flexibilität erlauben. Die Bank könnte beispielsweise gestatten, den Ratenkredit aufstocken oder schneller tilgen zu können, und zwar zu den ursprünglichen Konditionen. Damit wird ein Zinsrisiko für eine Nachfinanzierung ebenso vermieden wie die Zahlung von Vorfälligkeitszinsen, wenn Sie zu Geld kommen und den Kreditvertrag ganz oder teilweise vorzeitig kündigen möchten. Ebenso wichtig können optionale Zahlungspausen sein. Sie helfen, wenn für eine überschaubare Zeit Einkünfte wegbrechen oder außerplanmäßige Kosten anfallen und deswegen nicht gleich der ganze Kreditvertrag in Gefahr geraten soll.

You Might Also Like