Gesundheit, Kulinarik, Lifestyle

Frühstücksburger mit Lachs presented by Tommy Aigner

10. Januar 2017

Frühstücksburger mit Lachs presented by Tommy Aigner

Tommy Aigner unser Kulinarikexperte wird uns diesmal etwas ganz besonderes präsentieren. Seinen mittlerweile schon berühmten Lachsburger welcher bei keinem Frühstück mehr fehlen darf. 🙂 Wie genau und was man dazu benötigt wird in den kommenden Zeilen beschrieben. Nun aber viel Spaß beim SELBERMACHEN und gutes Gelingen! Mhmm…..

Zubereitung: Vinschgerl und Dinkelweckerl halbieren, die untere Seite mit Butter bestreichen und toasten. Die getoasteten Brote mit Orangen-Senf bestreichen. Eine kleine Schüssel nehmen und den Schnittlauch klein hacken und mit dem Sauerrahm, Salz und Pfeffer vermengen. Zwei Pfannen mit etwas Öl benetzen und in einer davon das Lachsteak anbraten, in der anderen die zwei Spiegeleier zubereiten. Nun auf eines der Brötchen den geräucherten Lachs geben, zwei Scheiben Tomaten drauf und ganz oben das Spiegelei, mit etwas Schnittlauch bestreuen. Auf das zweite das gebratene Lachssteak, dann die Schnittlauchsauce und drüber das Spiegelei! Voila…
Zutaten: 2 Personen 1 Vinschgerl 1 Dinkelweckerl 2 Eier 1 kl. Pkg. geräucherten Lachs 1 Lachssteak Butter 1 Tomate Sauerrahm 1/2 Bund Schnittlauch Orangen-Senf-Sauce Salz und Pfeffer
Nähere Infos und coole Gerichte findet Ihr auf Tommys Facebookseite
tommy-aigner

You Might Also Like