ART / KUNST, Business, Event, Fashion, Gesundheit, Kulinarik, Lifestyle, Location, Motor, Shopping Tipp, Terminaviso

FRÜHJAHRSMESSE FÜR AUTO, REISEN, GARTEN, GRILLEN UND CAMPING

31. März 2016

FRÜHJAHRSMESSE FÜR AUTO, REISEN, GARTEN, GRILLEN UND CAMPING

Das coole Messe-Weekend in Frühjahr

Kärntens Frühjahr startet auch heuer wieder mit der FREIZEITMESSE und der parallel stattfindenden AUTO&BIKE. Über 450 Aussteller sind vom 8. bis 10. April mit von der Partie. Zu sehen und zu erleben gibt es alles, was im Freien Spaß macht. Von Grillen bis Reisen, von Auto bis Motorrad, von Garten bis Fahrrad. Und nicht zu vergessen, der Vergnügungspark mit seinem Frühlingsfest. Und last but not least können sich die Messebesucher über eine völlig neue Hallenaufteilung freuen.

HIGHLIGHTS 2016:

    • STREET-FOOD-MARKET-FESTIVAL: Rund 20 nationale und internationale Streetfood-Artists sorgen für kulinarische Highlights – täglich bis 20.00 Uhr
    • MIT DEM PAPIERFLIEGER ZUM AUTOGLÜCK: Mit einem selbst gefaltenen Papierflieger ins Innere eines Fahrzeuges treffen und dann mit etwas Glück einen Ford Fiesta im Wert von € 16.200,- gewinnen
    • TREFFPUNKT FAHRRAD: Der neue Sonderbereich bringt die neuesten Fahrrad-modelle, Zubehör, Teststrecke und vieles mehr
    • SEMTAINMENT-SHOWBÜHNE: Beste Unterhaltung in der Messehalle 5 mit Konzerten, Modeshows und anderen Überraschungen
    • CARWRAPPING: Wir suchen einen Autobesitzer, der sein gebrauchtes Auto für drei Tage auf der Messe nach eigenen Designvorstellungen folieren lässt
    • LEHRLINGSWETTBEWERBE FÜR FLORISTEN UND FRISEURE: Auf der Messe gibt es die zauberhaftesten Blumenarrangements und die ausgefallensten Frisuren

Milde Temperaturen, Sonnenschein und gute Laune, das sind die Zutaten für die coolste Frühjahrsmesse Österreichs: Die FREIZEITMESSE und AUTO&BIKE sind auch diesmal wieder prall gefüllt mit den schönsten Freizeitideen, mit den neuesten Autos und mit spannenden Shows und Darbietungen. Insgesamt 450 Aussteller aus 14 Nationen sind vom 8. bis 10. April 2016 am Messegelände Klagenfurt vertreten. „Mit unserem Mix aus Information, Produktneuheiten und Unterhaltung sind wir nicht nur die größte, sondern auch die lebendigste Frühjahrsmesse Österreichs“, betonen Messepräsident Albert Gunzer und Messe-Geschäftsführer Ing. Erich Hallegger und freuen sich wieder auf einen enormen Besucheransturm.

Bildschirmfoto 2016-03-31 um 12.08.42AUTO&BIKE: DIE PS-STARKE AUTO- UND MOTORRADMESSE IM SÜDEN

Ob wendiger Stadtflitzer, geräumiger Familien-Van oder PS-starker Sportwagen: Die kommende AUTO&BIKE in Klagenfurt präsentiert auf insgesamt 15.000 Quadratmetern die allerneuesten Autos und Motorräder. Zum Kennenlernen, Staunen und Probesitzen gibt es rund 50 verschiedene Marken, die heuer erstmals in der Messehalle 1 und 2 in neuer Aufmachung und neuem Style präsentiert werden. Es wird aber nicht nur die klassischen Benziner- und Dieselfahrzeuge geben, sondern natürlich auch jede Menge E- und Hybrid-Autos.

teileshop_300x300_1ZUWACHS AN BIKES. – Das wird die Fans von Motorrädern und Mopeds freuen. Heuer gibt es eine größere Auswahl an den schnittigen Zweirädern: Von KTM, Honda und BMW über Harley Davidson, Triumph und Yamaha bis hin zu den Piaggios und Vespas ist nahezu alles vertreten, was in dieser Branche Rang und Name hat.

AUTONEUHEITEN. – Die AUTO&BIKE ist auch alljährlich die Plattform, wo Autoneuheiten erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden. Diesmal sind es u.a. Subaru Levorg 1,6 GT-S/DS 4 Crossback/Hyundai i20 Active/ Mitsubishi L200/ VOLVO XC90/ ŠKODA Superb Combi/ Kultroadster Mazda MX-5/ Suzuki Vitara/Cherokee Nighteagle/ Seat Ateca/ KTM SUPER DUKE 1290GT/ Honda HR-V  / Ford Mustang/ Mercedes-Benz E-Klasse Limousine.

FORD FIESTA GEWINNEN: MIT DEM PAPIERFLIEGER ZUM AUTOGLÜCK

Papierflieger zu falten stellt nicht nur für Kinder eine lustige und interessante Beschäftigung dar, auch Erwachsene stellen sich oft und gern dieser Herausforderung. In Salzburg fand beispielsweise im Vorjahr eine eigene Papierflieger-Weltmeisterschaft dar. Und auch auf der FREIZEITMESSE laden die KÄRNTNER MESSEN und die AUTOWELT SINTSCHNIG zu einem ganz besonderen Gewinnspiel ein. Zuerst heißt es für die Messebesucher aus einem A4 Blatt (bekommt man entweder beim Messeeintritt oder direkt vor Ort in der Messehalle 1) seinen ganz individuellen Flieger zu falten, und diesen dann vom „Sintschnig-Tower“ starten zu lassen und den in knapp 4 Meter Entfernung aufgestellten „Ford Fiesta“ zu treffen. Aus allen Papierflieger, die durch die Seitenfenster in das Innere des Autos gelangt sind, wird am Sonntag der Gewinner eines funkelnagelneuen Ford Fiesta im Wert von € 16.200,- gezogen.

PAPIERFLUG-STAATSMEISTER: Wenn es schon ein Gewinnspiel mit Papierflieger geht, darf einer nicht fehlen: der dreifache Papierflug-Staatsmeister Ulrich Tesarik aus der Steiermark, der am Samstag und Sonntag mehrmals täglich seine besten Tricks vorstellen wird.

CAR-WRAPPING LIVE ERLEBEN: LASS DEIN AUTO UMGESTALTEN!

Mit einer außergewöhnlichen Aktion lässt die Firma „Der Wegweiser“ aus Ludmannsdorf anlässlich der AUTO&BIKE 2016 aufhorchen. Der Spezialist für Fahrzeug Voll- und Teilfolierungen wird vor den Augen des Messepublikums ein Auto live folieren, dass im Vorfeld via Facebook gesucht wurde. Zu den weiteren Highlights am Messestand von „Der Wegweiser“ zählt ein Demofahrzeug (bereits foliertes Auto), das vom Kärntner Künstler Ralf Ortner gestaltet wurde. Weiters können BesucherInnen mehrmals täglich vor Ort kleine Carshapes folieren und diese mit nach Hause nehmen bzw. sich an der Folierung eines Außenspiegels versuchen.

dame mit sternPOOL&GARTEN: DER SOMMER KANN KOMMEN

Ihr Garten als ganz persönlicher Erholungs- und Rückzugsraum. Wie das geht, zeigen eindrucksvoll die Aussteller der FREIZEITMESSE in der Messehalle 4. Das Angebot reicht hier von Gartenzubehör und –accessoires, über Bewässerungssysteme und Dünger bis hin zu Liegen und Beschattungssysteme. Erstmals wird dieses Jahr auch der gesamte Bereich „Zwiebel, Samen und Knollen“ ausstellungstechnisch abgedeckt. Aber auch Hochbeete, Carports, Zäune, Balkongeländer und Wintergärten dürfen hier nicht fehlen. Und wer seinen Garten noch mit einem Pool erweitern möchte, wird auf der Messe garantiert fündig.

BEGEGNUNGEN IM GARTEN. – Im Rahmen der Freizeitmesse präsentiert sich die Gartenbaufachschule mit einem Raum für Begegnungen im Garten. An allen drei Tagen werden laufend Aktivitäten aus der Vielfalt des Gartenbaues vom Schülerinnen/Schülern und dem Lehrerteam vorgeführt. Außerdem gibt es für Interessierte Informationen zu unseren Ausbildungsschwerpunkten Gartenbau, Floristik und Gartengestaltung.

LANDESLEHRLINGSWETTBWERB DER FLORISTEN: – In vielen Handgriffen entstehen am Eröffnungstag der FREIZEITMESSE wunderschöne Blumenarrangements, die in den folgenden zwei Tagen von den Messebesuchern in der Halle 4 bewundert werden können. Der Landeslehrlingswettbewerb ist eine ideale Bühne, um die Leistungsfähigkeit und Kreativität des Berufsnachwuchses der Kärntner Floristen zu präsentieren sowie ein Ansporn, da die drei Erstplatzierten für den Bundeswettbewerb qualifiziert sind.

GARTENLUST & BLÜTENTRÄUME. – Die Kärntner Gärtner & Gartengestalter machen Lust auf Pflanzen und Blüten und stehen Ihnen mit kompetenter Beratung, Kreativität und handwerklichem Geschick sowie einer bunten Fülle an Pflanzen und Blüten & hochwertigen Gartenprodukten zur Seite. Am Stand der Kärntner Gärtner & Gartengestalter gibt´s alles Rund um den Garten von Kräutern & Gemüse, Sommerblumen, Gehölzen und Stauden inkl. der optimalen Pflegeprodukte. Lassen Sie sich inspirieren und nutzen Sie die Möglichkeit, mit den Gärtnern vor Ort das eine oder andere „Gartenproblem“ zu diskutieren. „Bienentänzerin“ – eine Beet- und Balkonpflanze, die auch Bienen freut, „Süße Sissi – der Paradeiser für´n Kaiser“, und die Gartenpflanze 2016 „Amelanchier“ werden präsentiert. Die Gartengestalter zeigen in Ihrem Schaugarten Tipps & Tricks zur Anlage Ihres persönlichen grünen Wohnzimmers. Bei den täglichen Kurzdemos erhalten Sie wertvolle Insidertipps zu Pflanzung & Pflege, Düngung und naturnahen Pflanzenschutz.

CAMPING&REISEN: EINFACH MAL DIE SEELE BAUMELN LASSEN

Österreich und seine Nachbarländer haben wunderschöne Fleckchen, die erkundet werden möchten. Egal ob mit Auto, Zug oder Autobus. Die FREIZEITMESSE hat die schönsten Ausflugs- und Urlaubsziele im Alpen-Adria-Raum zusammengefasst und präsentiert diese in der Messehalle 5. Mit dabei sind u.a. das „Reisebüro am Bahnhof“, „Gruber Reisen“, „Wastian Busreisen“, aber auch das slowenische Tourismusamt und die italienischen Campingplatzanbieter „Union Lido“ oder „Baya Holiday“, der mit den schönsten Campingplätzen an der Küste aufwartet. Heuer erstmals mit dabei ist „Promotourismus“ mit attraktiven Urlaubsangeboten in Lignano und Grado. Und wer sich dieses Jahr für einen Campingurlaub entschieden hat findet vor Ort auch gleich die entsprechende Ausrüstung sowie eine gute Auswahl an Campingwägen.

TREFFPUNKT FAHRRAD: ALLES RUND UMS BIKEN

Radfahren macht glücklich, Radfahren ist Meditation, Radfahren ist gesund, Radfahren ist ein Befindlichkeitsmesser – und es macht vor allem Spaß. Allein in Kärnten gibt es laut einer Statistik über 150.000 Fahrräder, Tendenz steigend. Und gerade aus diesem Grund haben sich die KÄRNTNER MESSEN gemeinsam mit der Radlobby Kärnten entschieden, 2016 einen eigenen Schwerpunkt zu diesem Thema auf der FREIZEITMESSE zu setzen. Auf rund 300 Quadratmetern findet der begeisterte Radfahrer eine große Auswahl an City-, Trekking-, Mountain- und E-Bikes. Auf einem eigenen Testparcour kann man eine Reihe dieser Räder direkt vor Ort ausprobieren. Und für die Kleinsten bietet ARBÖ Kärnten einen eigenen „Sicherheits-Parcour“ an. Weiters sind auch die Drauradwirte und die „Radlobby“ direkt mit Infoständen vertreten und auch in Punkto Bekleidung und Zubehör gibt es ein ausgewähltes Angebot.

WEITESTE ANREISE MIT RAD. – Mit dem Auto, Bus oder mit dem Zug zur Messe zu kommen, ist ja nichts Besonderes. Mit dem Rad zu kommen schon, vor allem, wenn man eine längere Strecke auf sich nimmt. Die KÄRNTNER MESSEN und die „Radlobby Kärnten“ suchen die oder den Radfahrer, der die weiteste Anfahrt auf sich genommen hat. Akzeptiert werden digital dokumentierte Aufzeichnungen der Radfahrt am Tag des Messebesuches von Handyapplikationen und Navigationsgeräte. Kontrolliert werden: Datum, Reisedurchschnittsgeschwindigkeit (darf nicht höher als 30 kmh sein), gefahrene Kilometer vom Startpunkt bis zum Messegelände. Die Datenaufnahme erfolgt direkt am Messestand der „Radlobby Kärnten“ in der Messehalle 5. Zu gewinnen gibt es tolle Preise wie z.B. Gutscheine der „Drauradwirte“, Freizeitversicherung der „Zürich-Versicherung“, „Tageskarte für den Flow-Trail“ auf der Petzen.

sanfish-crabroll-streetfood-austria-cateringGRILLEN&BARBECUE: HEISSER GENUSS UNTER FREIEM HIMMEL

Grillen ist bekanntlich Kochspaß für die ganze Familie. Vom Jüngsten bis zu Oma und Opa erfreuen sich alle, wenn beim Grillen die Outdoorküche wieder aus dem Winterschlaf erwacht. Im Kreise der Lieben werden leckere Grillrezepte ausgetauscht und alle helfen zusammen, wenn es darum geht, ein frisches Salat-Buffet auf die Beine zu stellen. Und auch die FREIZEITMESSE ist die erste Anlaufstelle, um in Punkto Grillen und Barbecue am letzten Stand zu sein. Am Alpen-Adria-Platz gibt es die neuesten Griller aus dem Hause „Outdoor-Chef“ und „Napoleon“, gespickt mit Barbecue- und Grillsaucen, sowie Grillhütten, Grillpfannen und Räucheröfen.

TÄGLICHE GRILLVORFÜHRUNGEN. – Dreimal täglich lädt der „1. Vitalgarten Barbeque Club Kärnten“ mit „Bimbo“ Binder an der Spitze zu Grillvorführungen an ihrem Stand am Alpen-Adria Platz 1. Am Freitag stehen „Gemüse vom Grill“ (11.00 Uhr), „Fisch aus Kärnten“ (13.00 Uhr) sowie „Das Beste vom Rind“ (16.00 Uhr) am Programm. Der Samstag startet mit „Burger und Ribs“ (11.00 Uhr), gefolgt von „Spezialitäten aus dem Smoker“ (13.00 Uhr) und „Die Grillwurst in Form und Farbe“ (16.00 Uhr). Und last but not least am Sonntag gibt es um 11.00 Uhr „Kleinigkeiten vom Löffel“ (Jacobsmuschel auf Erbsenpürre und Lammrücken im Erdäpfelbett), anschließend „Fische im Ganzen“ (13.00 Uhr) und um 15.00 Uhr den Krönenden Abschluss mit „Camembert am Brett und Banane-Toblerone im Blätterteig“.

DIE NEUE SEMTAINMENT-SHOWBÜHNE: VON MUSIKACTS BIS MODESHOWS

Die Kärntner Eventfirma Semtainment bespielt erstmals im Rahmen der FREIZEITMESSE die große Showbühne in der Messearena. Was wäre eine Showbühne aber ohne der passenden Musik & einem abwechslungsreichen Programm. Daher wird es ein buntes Musikprogramm mit folgenden Acts geben: „Die Neffen von Tante Eleonore“, die „Discover Band“ aus Kroatien, die „Bad Ass Sound Factory“ oder die „Edlseer“. Neben diesen musikalischen Schmankalan wird es tägliche Modeschauen der „Kunststätte Klagenfurt“, sowie Powervorträge der Heiltherme Bad Waltersdorf & dem Quellenhotel Bad Waltersdorf geben. Mehr wird vorerst nicht verraten, einfach vorbeischauen! Das tägliche Programm im Detail findet man aber auch auf www.facebook.com/semtainment.

KONZERT DER NEFFEN. -Die Neffen von Tante Eleonor – Tommy Schmid, Christoph Schmid, Christoph Murke und Marko Zeiler – verwandeln jede Location in einen „Singerclub“. So nennt sich das aktuelle Programm der Band ohne Instrumente. Jetzt haben die vier Stimm-Akrobaten Kurs auf Klagenfurt genommen. Vokal-Action, Comedy und 100% Unterhaltung sind vorprogrammiert. Anlässlich der FREIZEITMESSE geben die „Neffen von Tante Eleonor“ ein Konzert am Freitag, den 8. April 2016 ab 20.30 Uhr in der Messearena. Karten erhältlich bei allen Ö-Ticket Verkaufsstellen, online unter www.oeticket.com, im „Tickets&More-Shop“ in der Burggasse 2 in Klagenfurt, sowie im Büro der ÖH in Klagenfurt

WETTBEWERB: LEHRLINGSWETTBEWERB DER FRISEURE UND PREISFRISIEREN

Der inzwischen absolut größte Wettbewerb für junge Friseure in Österreich findet am Sonntag, den 10. April 2016 im Rahmen der FREIZEITMESSE in Klagenfurt statt: der Landeslehrlingswettbewerb der Kärntner Friseure. Parallel dazu wird diesmal auch das Internationale Preisfrisieren um die „Rose vom Wörthersee“ durchgeführt, wo u.a. das hohe Ausbildungsniveau der Kärntner Friseurbetriebe und die großartigen Leistungen ihrer Mitarbeiter unter Beweis gestellt werden.

grillandroll-burger-streetfood-austria-cateringSTREET-FOOD-FESTIVAL: DER TRENDIGE KULINARIK-TREFFPUNKT

Für das kulinarische Wohl aller Gäste der FREIZEITMESSE sorgt Streetfood Austria mit einem eigenen Streetfood Corner im Freigelände B! Täglich können die Besucher hier bis einschließlich 20.00 Uhr verschiedenes Street­food frisch zubereitet direkt aus dem Truck oder an einem originellen Streetfood Stand genießen. Dabei ist für jeden etwas dabei! Ganz gleich ob Fleischliebhaber, Vegetarier oder Veganer – am Streetfood Corner wird jeder Gaumen verwöhnt. Die Qual der Wahl trifft man hier zwischen Bio Beef Sandwich, Pulled Pork Burger, Apreas (lateinamerikanische Burger), Dim Sum, Pastrami Sandwich und vielem mehr. Auf alle mutigen Esser warten auch Heuschrecken und Grillen mit Dip und Brot!

Streetfood Austria tourt seit 2015 mit mehre­ren Trucks durch Österreich und ist bei einem Streetfood Market Festival nicht mehr weg zu denken. Zubereitet werden leckere Pastrami Sandwiches und Cheese Steak Sandwiches, wie es sie so in Österreich noch nicht gibt. Pastrami Sandwich: Das Pastrami wird über 50 Stunden gepökelt, gedünstet und gesmoked. Serviert wird das leckere Pastrami im handgemachten Bio-Weckler mit selbstgemachter BBQ Sauce, Babyspinat, Limette und Coleslaw.

UNPLUGGED MUSIKUNTERHALTUNG VOM FEINSTEN. – Stromlos und ohne Steckdose wird täglich ab 14.00 Uhr herrliche Livemusik am „Streetfood Festival Market“ geboten. Die NO STRESS BROTHERS begeistern unplugged mit Blues, Rock, Boogie Woogie & bekannte Songs a la CCR, Rolling Stones, Eagles, Beatles usw. Ein besonderer Ohren- und Augenschmaus. Die No Stress Brothers tourten bisher in Spanien-Deutschland-Österreich-Italien-Bosnien & Herzegowina, Niederlande-Kroatien-Slowenien und Frankreich! Einfach Vollblutmusiker der ganz besonderen Art!

PULLED PORK UND CHICKEN FAJITA. – Cubita präsentiert „the modern Art of Sandwich“ – leckere Arepas. Ursprünglich aus Venezuela und Kolumbien hat sich dieses 100% glutenfreie Sandwich aus Maismehl über den ganzen Kon­tinent verbreitet. Ob Pulled Pork oder Chicken Fajita mit einer Mango Habanero Salsa, Schafs­käse-Avocadocreme oder gegrillte Süßkartoffeln mit Avocado und wer es liebt mit Honig.

BIO BEEF VON DER FREILANDKUH. – Das Team von J.Kinskiy aus Magdala (Deutsch­land) verköstigt mit leckeren Sandwiches mit hausgemachten Dinkelvollkornbrot und Bio Beef von der Freilandkuh. Das Sandwich gibt es in drei verschiedenen Varianten damit kein Wunsch offen bleibt.

FLAMMLACHS UND CHORIZO. – Entenbruststreifen mit Brie im Briochebrötchen klingt unglaublich und schmeckt auch so. So et­was gibt es nur in Torxes´Foodtruck! Außerdem lockt auch hier leckerer Flammlachs und gebrate­ne Chorizo.

CRAB ROLLS UND JAKOBSMUSCHEL. – Modern Seafood darf auf einem Streetfood Market Festival nicht fehlen und dafür sorgt das Team von Sanfish. Sie bereiten leckere Crab Rolls, Jakobsmuschel Rolls und Octopus Rolls frisch und direkt vor Ort zu.

DIM SUM stammt ursprünglich aus der katonesi­schen Küche Chinas und wurden dort hauptsäch­lich in traditionellen Teehäusern verkauft. Heute wie damals wird Dim Sum auch am Streetfood Market Festival in kleinen Dampfkörben aus Bam­bus zubereitet.

ALL IN ONE BURGER UND FRIES. – Grill and Roll begeistern alle Hungrigen mit ei­nem leckeren All in One Burger, Fries inklusive, natürlich alles selbstgemacht.

VERGNÜGUNGSPARK: EIN FRÜHLINGSFEST FÜR DIE GANZE FAMILIE

Eine Frühjahrsmesse ohne Vergnügungspark? Einfach undenkbar. Täglich bis 24.00 Uhr bietet der Park unbegrenzte Unterhaltungsmöglichkeiten für die ganze Familie. Während sich die ganz Kleinen am Kinderkarussell, Kindereisenbahn, bei „Alley Cats“, Miniautodrom oder Riesenrutsche amüsieren, so gibt es für die etwas größeren das Breakdance, Autodrom, 5D-Simulator, das vertikale Karussell, die Familienachterbahn, die Petersburger Schlittenfahrt, Geisterbahn, Mambo, Drop Zone und Schiff Ahoi. Und für die ganz Mutigen gibt es wieder den „Sky Rocker“. Erstmals mit dabei das Kettenkarussell „Sky Flyer“ mit einer Höhe von 30 Metern. Daneben gibt es die vielen verschiedenen Buden und natürlich auch jede Menge Gastronomiebetriebe, die für kulinarischen Genuss sorgen.

MEGAPOINT UND KWADRAT: TREFFPUNKT FÜR JUNGE MENSCHEN

Im Jahr 2016 tut sich einiges im Megapoint – Es ist endlich soweit nach 14 langen Jahren gibt es einen Rampenumbau, daher freuen wir uns heuer ganz besonders darauf dem Messepublikum die neuen Attraktionen zu präsentieren. Im Rahmen der Freizeitmesse bieten wir den BesucherInnen die Möglichkeit das Freizeitangebot für die junge Generation in Klagenfurt kennenzulernen. Wir sind mit unseren 2 fixen Einrichtungen, der Trendsporthalle Megapoint und dem Jugendkulturzentrum Kwadrat ganzjährig am Messegelände vertreten.

TRENDSPORTARTEN AUSPROBIEREN. – Die Trendsportarten Skaten, Biken, Inlinen & Bouldern (Klettern ohne Seil) werden während der 3 Messetage dem Publikum präsentiert. Es wird ein Showprogramm im Skate- und Kletterbereich geben, bei dem ausgewählte junge SportlerInnen ihre Künste zum Besten geben. Wir bieten stündlich Kletterschnupperkurse für die Dauer von 30 Minuten an (Kosten € 2,00.-). Die Kurse werden von professionellen Klettertrainern abgehalten und sollen den BesucherInnen die Möglichkeit bieten, die Welt des Klettersports kennenzulernen. Das Abendprogramm unter dem Motto „Nightsession“ umfasst Foto- und Videoworkshops im Skatebereich. Jungen Sportlern wird dabei die Möglichkeit geboten, sich nicht nur dem Messepublikum zu präsentieren, sondern sich professionell filmen und fotografieren zu lassen.

TDM – TEAM DEATH MATCH. – Das Highlight der Freizeitmesse in der Megapoint-Halle findet am Samstag, den 09. April statt. Auf den neuen Rampen veranstalten wir auch einen neuen Contest, das „TDM – Team Death Match“. Bei dieser Variante treten gemixte Teams der Sportarten BMX, Skate, Inline, Scooter gegen einander im KO-System an. Neben Sachpreisen, die von Kooperationspartnern der Trendsporthalle zur Verfügung gestellt werden, winken den besten TeilnehmerInnen dieses Jahr auch einige 10er-Blöcke zum Halleneintritt. Danach ist mit Musik und Getränken für gute Abendstimmung gesorgt.

KONZERT. – Mit unserem Jugendkulturzentrum Kwadrat möchten wir heuer den BesucherInnen der Freizeitmesse 2016 ein neues Highlight bieten. Deshalb veranstalten wir ein Konzert von Jugendlichen für Jugendliche. Nachwuchsmusiker und Gruppen aus Kärnten bekommen die Möglichkeit auf einer Bühne mit professionellem Equipment und im Rahmen der Freizeitmesse einen Auftritt zu absolvieren. Die Musik ist dabei natürlich so gewählt, das ein breites Publikum angesprochen wird (Pop, Rock, Alternative).

BESUCHERSERVICE: ALLES RUND UM DIE FREIZEITMESSE UND AUTO&BIKE

TERMIN & ÖFFNUNGSZEITEN. – Die FREIZEITMESSE und AUTO&BIKE finden von Freitag, dem 8. bis Sonntag, dem 10. April 2016 am Messegelände Klagenfurt statt und sind täglich von 09.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, der angeschlossene Vergnügungspark bis 24.00 Uhr.

EINTRITTSPREISE. – Die Tageskarte für Erwachsene kostet € 7,-, Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahre zahlen € 2,-, Jugendliche von 17 bis 19 Jahre zahlen € 3,-, Senioren € 4,50 sowie Präsenzdiener, Studenten und Behinderte € 3,-. Weiters gibt es für Familien eine attraktive Familienkarte um nur € 14,- (2 Erwachsene und 2 Kinder) und ab 16.00 Uhr eine Schnupperkarte um € 3,- für Erwachsene (Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt).

MESSEKINDERGARTEN. – Während sich die Eltern in aller Ruhe über die neuesten Produktangebote informieren, werden die kleinsten BesucherInnen im messeeigenen Kindergarten im Messefoyer (Galerie) fachgerecht betreut. Dieses Service kann am Samstag, 9. und Sontag, 10. April 20016 von 09.00 bis 17.30 Uhr kostenfrei genutzt werden.

PARK&RIDE. – Wer mit dem Auto anreist, kann dieses bequem und kostenfrei an der Autobahnabfahrt Klagenfurt-West (August-Jaksch-Straße) bzw. beim P&R-Parkplatz Minimundus parken. Von hier verkehren im 15-Minuten-Intervall Shuttlebusse zur Messe und retour. Dieser Service wird täglich von 08.40 bis 18.30 Uhr angeboten. Die letzte Rückfahrt ab Messe-Haupteingang zum Autobahn-Parkplatz erfolgt um 18.30 Uhr.

WEITERE INFORMATIONEN: Alles zur FREIZEITMESSE und AUTO&BIKE gibt es unter www.kaerntnermessen.at, www.facebook.com/kaerntnermessen.at sowie telefonisch unter 0463/56800-0.

You Might Also Like