ART / KUNST, Business, Event, Lifestyle, Location, Reisetipp, Shopping Tipp

Ein unvergessliches Erlebnis, nicht nur für Zug-Fans

2. Januar 2016
Bildschirmfoto 2016-01-04 um 09.46.35

Ein unvergessliches Erlebnis, nicht nur für Zug-Fans

Ein Ausflug mit dem MICOTRA Zug bietet für Jung und Alt großes Vergnügen und sorgt für unvergessliche Momente. Ob Kulturerlebnisse, Shoppingspaß, kulinarischer Genuss oder einfach nur Luftveränderung gewünscht werden – mit dem MICOTRA-Zug kommen wirklich alle auf ihre Kosten. Schnell, preiswert und bequem reisen Sie von Villach nach Udine und erleben schon unterwegs landschaftliche Highlights, absolute Entspannung und angenehmen Reisegenuss. Die Preise für eine Fahrt mit dem MICOTRA-Zug erweisen sich als sehr familienfreundlich und sind auch für Personen mit geringerem Einkommen durchaus leistbar.

So bezahlt man für die Strecke Villach-Udine maximal den Betrag von 13 Euro, während Kinder, Senioren und Menschen mit Behinderung zusätzlich eine Ermäßigung erhalten. So spart man viel Geld und kann sich dafür in Tarvis, Pontebba oder Udine einen leckeren extra Cappuccino gönnen. Mit dem MICOTRA-Zug können Sie spontan, schnell, unkompliziert und unschlagbar preiswert unsere sympathische Nachbarregion Friaul-Julisch Venetien immer wieder besuchen und so richtig kennenlernen. Durch die freundlichen Fahrplanzeiten ist es möglich, ohne großen Zeitverlust einen ausgiebigen Tagesausflug zu erleben.

Tarife & Ermäßigungen

Alle Informationen zu den Tarifen und Ermäßigungen den MICOTRA-Zug betreffend finden Sie auf der Homepage:
www.kaerntner-linien.at/micotra oder direkt beim Kundenservice der ÖBB unter der Telefonnummer
05-1717. Auskünfte erhalten Sie auch gerne an jedem Schalter der ÖBB.

Bildschirmfoto 2015-12-29 um 11.03.31Stressfrei reisen mit dem MICOTRA-Zug

Das Land Kärnten hat in Kooperation mit der benachbarten Region Friaul-Julisch Venetien mit dem MICOTRA-Zug ein einzigartiges Bahnverbindungsprogramm geschaffen, welches seit dem Bestehen der MICOTRA Verbindung gerne und fleißig genutzt wird. Die Fahrgastzahlen sprechen mit einem Plus von 21,20 % für sich: 2013 nutzten 59.257 Personen den MICOTRA-Zug, im Jahr 2014 waren es bereits 71.824 Fahrgäste!

Die Bahn, der Verkehrsträger der Zukunft, rückt durch die vorbildhafte länderübergreifende Zusammenarbeit

wieder in den Vordergrund. Das Auto gilt immer mehr als Spritfresser und gerade bei Auslandsreisen wird es oft als Stressfaktor gesehen. Nimmt man hingegen den MICOTRA-Zug, bleibt das Auto in der Garage, ebenso bleiben Stress und Angespanntheit sowie Staus und Ärger zu Hause. Der MICOTRA-Zug hat einige Vorzüge zu bieten: So verfügt jeder Zug über zwei Waggons und bietet bequemen Platz für bis zu 150 Fahrgäste. Ein weiterer Waggon ist für den Transport von Fahrrädern vorgesehen. Der MICOTRAZug bietet somit auch sportlich ambitionierten Fahrgästen, welche sich mit ihrem Bike etappenweise entlang des Ciclovia Alpe Adria Radweges bewegen möchten, besten Service.

Tarife & Ermäßigungen

Alle Informationen zu den Tarifen und Ermäßigungen den MICOTRA-Zug betreffend finden Sie auf der Homepage:
www.kaerntner-linien.at/micotra oder direkt beim Kundenservice der ÖBB unter der Telefonnummer
05-1717. Auskünfte erhalten Sie auch gerne an jedem Schalter der ÖBB.

You Might Also Like