Business, Event, Kulinarik, Lifestyle

Das Casino Baden lädt zum Heringschmaus

7. Februar 2020

Das Casino Baden lädt zum Heringschmaus

 

Am 26. Februar beginnt in diesem Jahr wieder die Fastenzeit. Vierzig Tage lang versuchen hierbei viele Menschen auf Süßes, Fleisch oder andere „Laster“ zu verzichten. Auch Ideen wie ein Social Media-Verzicht werden immer beliebter und passen perfekt in den vierzigtägigen Detox. Um die Fastenzeit jedoch perfekt einzuläuten, lädt das Cuisino der Casinos Austria in Baden zum traditionellen Heringschmaus ein. Dazu können Besucher eine Runde im Casino drehen und ihr Glück auf die Probe stellen. Na, wenn das nicht nach einem gelungenen Abend klingt!

Quelle: Pixabay

Leckerer Auftakt im Casinorestaurant Cuisino

Besonders Fisch- und Meeresfrüchteliebhaber sind zu dem Event am 26. Februar eingeladen. Um 89 Euro erhält man im Cuisino ein schmackhaftes Paket bestehend aus dem klassischen Heringschmaus, einem Buffet aus Fisch und Meeresfrüchten und zusätzlichen Begrüßungsjetons im Wert von 20 Euro, mit denen anschließend im Casino gespielt werden kann. Der Heringschmaus besteht aus einem kalten Salatgericht, das mit leckeren Zutaten verfeinert wird. Die Basis bildet natürlich der Hering, der gemeinsam mit Kartoffeln, Apfelstücken, Karotten, hartgekochten Eiern und Erbsen in einem Mayonnaise- oder Joghurtdressing serviert und mit Gewürzgurken, Salz und Pfeffer verfeinert wird. Das stellt nicht nur ein tolles Geschmackserlebnis aus süß, sauer und salzig dar, sondern auch eine lange österreichische Tradition nach den Faschingstagen. Das perfekte Rezept gibt es auf der Website von Falstaff zum selber kochen. Wer sich lieber über das restliche Fischbuffet hermachen möchte, kann natürlich auch die anderen Gerichte des Cuisinos auskosten. Das Restaurant innerhalb des Casino Badens ist nämlich für seine außergewöhnlich gute Küche bekannt. Regionale und saisonale Küche wird hier besonders großgeschrieben, man kann sich also auf eine abwechslungsreiche Karte und einzigartige Schmankerl freuen.

Quelle: Pixabay

Aufregende Abendgestaltung im Casino Baden

Mit 20 Euro Jetons im Sack geht es ab auf die Spielwiese des Casinos. Gespielt werden können alle klassischen Casinospiele, darunter Blackjack, Roulette und Poker. Natürlich gibt es auch Spielautomaten, über 200 Stück um genauer zu sein. Der Andrang auf Slots ist besonders aufgrund von Online Casinos gewachsen, denn hier kann rund um die Uhr gespielt werden. Viele der Anbieter haben zusätzlich hunderte verschiedene Automatenspiele zu den unterschiedlichsten Themen im Angebot. In etablierten Casinos stehen neben den beliebten Slots aber meist auch progressive Jackpots zur Verfügung, diese kann man beispielsweise im Online Casino auf Betfair spielen. Sobald ein Spieler einen Einsatz getätigt hat, steigt bei diesen Jackpots die große Gewinnsumme, ähnlich wie beim Lotto, immer weiter an. Auch das Casino Baden bietet verschiedene Jackpot Automaten an, darunter den sogenannten Fort Nox Jackpot. Wer ihn knacken kann, fährt mit viel Geld nach Hause. Brandneu ist die Game Zone, die nun jeden Freitag und Samstag ab 19 Uhr auf Besucher wartet. Hier steigt eine tolle Party, während sich Spieler an Roulette- und Blackjack-Tischen vergnügen. Mit besonders coolen Dealern, einer Mega-LED-Wall und guter Musik kommt das Casinoerlebnis rasant im 21. Jahrhundert an und bietet die perfekte Unterhaltung für jene, die sich nach Partystimmung beim Spielen sehnen.

Wenn die Faschings- und Ballsaison zu Ende geht, wird es Zeit für den Heringschmaus. Der leckere Fischsnack ist eine wahre Wiener Tradition und wird in ganz Österreich geschlemmt. Auch das Cuisino im Casino Baden will diese Chance nicht verpassen und lädt am 26. Februar zum Fisch- und Meeresfrüchtebuffet ein. Wir sagen: Guten Appetit!

Fotocredit: Casinos Austria

You Might Also Like