Browsing Category

Event

Event, Fashion, Lifestyle

World Bodypainting Festival 2017

31. Juli 2017

World Bodypainting Festival und eine fulminante Premiere in Klagenfurt am Wörthersee

Der Goethepark in Herzen von Klagenfurt bot ein sensationelles Ambiente für das 20 Jahr Jubiläum des World Bodypainting Festivals. Das WBF zog auch heuer wieder Künstlerteams aus 54 Nationen nach Kärnten, welche ihr Können eindrucksvoll unter Beweis stellten und am Ende die frischgebackenen Weltmeister zu feiern.

„Das künstlerische Niveau der Bodypainting aber auch Make-up Arbeiten war enorm hoch“ so Veranstalter Alex Barendregt. Mehr als 200 Künstlerteams Teilnehmern gaben alles, um mit ihren außergewöhnlichen Kreationen die Besucher zum

Kurz vor Mitternacht war es dann soweit – die letzten Weltmeister standen fest und wurden in einer spektakulären Siegerehrung gekürt!

    • Die Kategorie Pinsel & Schwamm war auch heuer wieder Jahr besonders stark. Am Ende ging der Weltmeistertitel hoch verdient zum zweiten Mal in Folge an Sanatan Dinda (Indien). Vizeweltmeisterin wurde Bedeschi Marzia (Italien) gefolgt von Cheryl Ann Lipstreu.
    • In der Kategorie Airbrush ging der Titel mit Benoit Bottala erstmals an einen Künstler aus Guadelope. Alex Hansen (Brasilien) und Leonardo Giacomo Borgese aus Italien komplementierten das Siegerbild.
    • In der Kategorie Special Effects Bodypainting ging verdient an einen Künstler aus Österreich. Ludwig Decarli bereits Vizeweltmeister krönte sich hoch zum neuen Weltmeister. Neben ihm freuten sich Olga Popova (Russland) und Benedetta Carugatti (Italien) über den zweiten und dritten Platz.

Bilder: Dieter Kulmer Phography©

Merken

Beauty, Event, Fashion, Lifestyle, Location

White Night 2017 GIG Club Velden

25. Juli 2017

Die White Night 2017 im GiG Club Velden

Die Klagenfurter Image-u. Eventfilmproduktionsfirma „JMF Filmproduktion“ erstellte bereits zum dritten Mal en Suite das Eventvideo zu den White Nights in Velden für den GiG Club.

EXKLUSIV, GEHEIMNISVOLL, SPEKTAKULÄR…Der HOT-SPOT in WEISS am Wörthersee!

DER Höhepunkt des Party-Sommers am Wörthersee: die Fete Blanche in der „Fabrik“ in Saag und „The White Nights“ in Velden. Das weiße Fest am Wörthersee hat bereits eine lange Tradition und ist längst zu einem DER Szene-Events in Österreich geworden. Mittlerweile wird der Wörthersee für ein ganzes Wochenende zur Party-Bühne für ungebremste Lebenslust, durchtanzte Nächte und unvergessliche Erlebnisse mit Freunden und Freundinnen.

Dresscode: Strictly White!

Am 14.Juli verwandelte sich das GIG wieder in ein WEISSES-WOHNZIMMER! Österreichs wohl erfolgreichster DJ, DJ METINO jettet derzeit rund um den Globus, ob Los Angeles, Dubai, London oder Barcelona! Während der White Night war er im GIG Club anzutreffen. Gemeinsam mit DJ Jean Philippe und GIG-Resident DJ RossJJ aus Turin sorgte er mit mit den GIG-Showgirls für Stimmung!

Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde das Wochenede bereits am Donnerstag mit dem Kultklub RETRO aus der Wiener Babenberger Passage eröffnet und mit der legendären White Night Aftershowparty am Samstag beendet.

ART / KUNST, Beauty, Business, Event, Fashion, Lifestyle, Location

Scalaria Symphony am Wolfgangsee

18. Juli 2017

Wenn scalaria-Boss Peter Gastberger Freunde und Businesspartner an den Wolfgangsee ruft, dann kommen sie alle – denn eines ist garantiert: Man bekommt Einmaliges geboten. Mit der heurigen Premiere der „scalaria symphony“ am Samstag, 15. Juli 2017 setzte das scalaria superior resort am Wolfgangsee wieder neue Standards für eine unvergessliche Sommersymphonie. Im Zentrum der kreativen Inszenierung: Der Wolfgangsee und seine Naturkulisse. Flugzeuge der Flying Bulls kreisten über die glitzernde Seefläche, Artisten zeigten atemberaubende Performances und weltbekannte Musiker wie Martin Gellner (Arrangeur von Hollywood-Legende Hans Zimmer), Stefan Böttjer (Hangar 7 Sound Team), Nico Stössl (Komponist und Gitarrist) und das Salzburger Symphonie Orchester begeisterten mit ihrem Sound die Zuschauer.

Das Happening bot den idealen Rahmen für Netzwerk-Gespräche im großen Stil: Rund 300 handverlesene Gäste erleben an dem Samstagabend eine hoch-emotionale Show mit festlichem Gala-Diner und speziell für den Event komponierter Live-Musik auf der Waterstage. Die Uraufführung der „Flying Opera“ fand ihren perfekten Abschluss mit einer unverwechselbaren Licht- und Pyro-Inszenierung. Bei der After-Party brachte die Showband SOUL KITCHEN das Publikum bis in die Morgenstunden zum Kochen… Gänsehaut-Feeling pur und ein Abend voller faszinierender Momente in einer einzigartigen Location direkt am Wolfgangsee!

Ehrengast war Felix Baumgartner, der mit Freundin Mihaela Schwartzenberg ins Salzkammergut kam. „Es ist gar nicht so leicht, vom Boden aus tatenlos zuzusehen, wenn es sich im Himmel abspielt“, meinte er.  Unter den Gästen waren auch die deutschen Schauspieler Karsten Speck und Mariella Ahrens, die sich selbst an den Konzerflügel setzten – „du brauchst nur mehr dabeisitzen und ins App deine Wunschmusik eingeben, den Rest erledigt die Technik selbst, inklusive Tastenbewegung“, so Karsten Speck.  Weiters mit dabei: Ex-Miss Patricia Kaiser, Skilegende Hans Knauss, Airbus Chef Thomas Enders und Gastronom Didi Maier mit seiner Frau Christina.

Merken

Merken

Merken

Merken

ART / KUNST, Beauty, Event, Lifestyle, Location, Reisetipp, Terminaviso

Das waren die Velden Bike Days 2017

13. Juli 2017

Velden Bike Days 2017

Die Velden Bike Days sind nicht nur eine Veranstaltung, die VBD’s entwickelten sich in den vergangenen Jahren zu einer enormen Community, es entstanden viele Freund- und liebe Bekanntschaften. Die Velden Bike Days sind nicht nur die Auftaktveranstaltung für Biker in Kärnten geworden, mit den VBD’s wurden auch Stammtische, Treffen und gemeinsame Ausfahrten, verteilt über den ganzen Sommer, etabliert.

JMF Filmproduktion freut sich bereits zum zweiten Mal das Eventvideo erstellen zu haben. „Nicht so schwierig“, wie Josef Fasching von JMF Film erzählt, „Von Freitag bis Montag bot Veranstalter Manuel Politzky seinen Gästen ein wahnsinns Programm mit Biker BBQ, geführte Ausfahrten nach Italien, in die Nockberge und natürlich toller Musik am Casinovorplatz“

Trotz schwieriger behördlicher Auflagen zieht auch Manuel Politzky ein positives Resumee „Ich persönlich bin SEHR DANKBAR, dankbar für dieses 2. gewaltige und enorm wichtige Event dieser Art in Velden am Wörthersee. Jeder einzelne Kampf, jede Verhandlung, jedes „Zurückstutzen“ einiger Personen, ja, jeder Schlag auf den Kopf war es wert dieses Event auch heuer wieder durchzuziehen. Ohne euren Rückhalt, euren Zuspruch und die dazu notwendige Unterstützung wäre dies doch nie und nimmer möglich gewesen, und genau dafür bin ich am meisten DANKBAR.“

Für 2018 sind die VBD’s wieder geplant. Alle Biker u. Bikefans dürfen sich das kommende Pfingstwochenende schon einmal rot im Kalender eintragen.

Organisation Velden Bike Days

Manuel Politzky

www.veldenbikedays.at/

Produktionsfirma

JMF Filmproduktion

www.jmf-film.at

ART / KUNST, Event, Lifestyle, Location, Shopping Tipp, Terminaviso

TOUR GABRIEL 2017 by Electric church

9. Mai 2017

TOUR GABRIEL 2017 by Electric church

Mit der Konzerttournee Electric Church verwandelt Mastermind Sergio Manoel Flores die sakrale Baukunst von Kirchen in eine eindrucksvolle Bühne für seine weltweit einzigartige elektrosymphonische Musik kombiniert mit spektakulären Visuals des VJ-Duos „4youreye“. Elektronische Beats, untermalt von live gespielten Instrumenten und Gesang, lassen Kirchen zum modernen Ort der Begegnung werden.

Seit 2013 kreiert Electric Church jedes Jahr Musik und visuelles Konzept zu einem neuen 90-minütigen Konzert für Musik- und Kulturfans aller Altersgruppen. Nach dem Programm „Legacy of Eve“ im letzten Jahr, widmet sich Komponist, Star-DJ und Musikproduzent Sergio Manoel Flores 2017 inhaltlich dem Erzengel „Gabriel“.Es entsteht nicht nur ein völlig neuer Zugang zu spirituellen Themen, sondern auch eine Musikrichtung, die Mastermind Flores als Elektrosymphonik bezeichnet. Hier verschmelzen die Welten von elektronischen Beats, Klassik und Pop. Darbietungen von Solisten werden von einem vierköpfigen Streichensemble unter Stargeiger Yury Revich und Keyboard begleitet.

Zur Vervollständigung des Gesamterlebnisses wird dem Besucher bei den Konzerten eine audiovisuelle Show des renommierten VJ-Duos „4youreye“ geboten. Damit spricht das Konzert von Electric Church alle Sinne an: monumentale Visuals werden direkt an die Wände der Kirchen geworfen, unterstreichen die akustischen Eindrücke und die, eigens auf die Architektur jeder Kirche zugeschnittene, Lichtshows inszeniert die sakralen Bauwerke mit ihrem prunkvollen Barock als spektakuläres Gesamtkunstwerk.

Mastermind der Electric Church, Sergio Manoel Flores, wurde durch Kollaborationen mit internationalen Künstlern wie Kylie Minogue und Tom Jones bekannt. Seine Wurzeln liegen jedoch in der elektronischen Musik und Remixes, die er für Künstler wie Bob Sinclair oder Tina Turner produzierte.

Flores zu Electric Church: „Der Zugang zu meinen Kompositionen für Electric Church ist nicht von religiöser Natur, ich sehe mich selbst eher als Geschichtenerzähler. Mein Ziel ist es, biblische Geschichten neu zu interpretieren und die Inhalte in Klänge umzusetzen. Für mich ist Electric Church eine exklusive Gesamtkomposition, die die Würde des Kirchenraums respektiert, denn die andachtsvolle Stimmung in einer Kirche ist etwas ganz Besonderes und unterstützt uns dabei, Musik und Visualisierung noch bewusster wahrzunehmen.“

EC_Gabriel_Tour-Logo_404x404Das Programm „Gabriel“ 2017

Das neue Programm „Gabriel“ besteht aus elf Kurzgeschichten rund um den Erzengel, der einen kritischen Blick auf die Menschheit wirft. Die spannenden Inhalte werden musikalisch durch instrumentale sowie gesungene Stücke und mittels abstrahierter Grafiken auch visuell interpretiert und unkonventionell zu neuem Leben erweckt.

Die einzelnen Stücke befassen sich mit Themen wie Mut, Unabhängigkeit, Zeit, Sünde, Versuchung, Freiheit, Menschlichkeit, Liebe und dem allgemeinen Dasein der Menschen.

Der Stargeiger Yury Revich

Der gebürtige Russe Yury Revich, gilt mit seinen 25 Jahren als einer der besten Geiger des Kontinents. Sein Bühnendebüt absolvierte er in der Carnegie Hall 2009 und bespielte seither die größten Konzerthäuser Europas wie der Berliner Philharmonie, der Mailänder Scala oder der Moskauer Tchaikovsky Concert Hall. Revich wurde bereits von ECHO Klassik zum „Newcomer of the Year“ (2016), bei den International Classic Music Awards zum „Young Artist of the Year“ und vom Beethoven Center Vienna zum „Young Musician of the Year“ (beides 2015) gewählt. Er gilt als einer der ausdruckstärksten und vielseitigsten Musiker seiner Generation. Er spielt mit Stolz seit März 2016 die bemerkenswerte Geige „Princess Aurora“, eine „Golden Period Stradivari“ aus 1709, die ihm von der Goh Family Foundation zur Verfügung gestellt wurde.

PERCIVAL

Geboren in Dallas (Texas), ist Percival heute einer der angesagtesten Singer/Songwriter in Europa. Mit seinen Auftritten in der ersten Staffel der ProSieben Castingshow THE VOICE OF GERMANY schaffte er es mit all seinen drei Coverversionen in die deutschen Singlecharts. In Europa tourte Percival bereits als Vorprogramm mit Künstlern wie JamiroquaiAlanis MorissetteLauryn HillBryan Adams und Skunk Anansie und war Gast in zahlreichen TV Shows wie TV Total oder Harald Schmidt. Sein musikalisches Repertoire reicht von Pop, Musical über Jazz und Blues bis hin zu Funk mit Schwerpunkt, Rock!

Die Konzertdaten

  1. Juni Linz, Mariendom Linz
  2. 22. & 23. September  Klagenfurt, Klagenfurter Dom
  3. & 30. September Salzburg, Kollegienkirche Salzburg
  4. & 07. Oktober Frauenkirchen, Basilika Frauenkirchen
  5. & 14. Oktober Innsbruck, Innsbrucker Dom zu St. Jakob
  6. & 21. Oktober Wien, Kirche am Hof

Die Premiere: Der Mariendom in Linz

Der mächtige, neugotische Mariendom in Linz wird am 17. Juni zur Showbühne für die Weltpremiere. „Wir freuen uns schon auf einen fulminanten Auftakt im Mariendom mit Yury Revich als Stargeiger, den wir als große Bereicherung für die Show sehen. Electric Church wird auch dieses Jahr eine musikalische Erleuchtung in Linz inszenieren.“, so Robert Otto, Gründer und Geschäftsführer der Electric Church.

Datum: 17. Juni 2017

Uhrzeit: 21.00 Uhr

Ort: Marien Dom Linz, Herrenstraße 26, 4020 Linz

Tickets: Sitzplatz P: € 71,50 // Sitzplatz A: € 63,80 // Sitzplatz B: € 52,80 // Stehplatz € 27,50

Kombiticket mit Mobilitätspartner ÖBB über http://kombitickets.railtours.at/kombitickets-events-konzerte/oesterreich/linz/electric-church.htm

Über Electric Church

Electric Church wurde 2013 von Robert Otto ins Leben gerufen und feierte bereits im Dezember 2013 in der Wiener Peterskirche mit dem Programm „Pictures of Faith“ ihre Weltpremiere. Seither tourt das atemberaubende Musikspektakel durch ganz Österreich. Für 2017 stehen für die elektrosymphonische Oper „Gabriel“ österreichweit sechs Städte am Spielplan, mit der Weltpremiere am 17. Juni im Linzer Mariendom. Für 2018 ist auch die flächendeckende Expansion in Deutschland vorgesehen.

Head of Music & Audio
Der international erfolgreiche Musikproduzent Gregor Ugovsek (aka Greg Usek) ist seit Ende 2016 bei der Electric Church und gibt der neuen Produktion „GABRIEL“ den Feinschliff und setzt ein deutliches musikalischen Zeichen. Neben seiner Arbeit als Musikproduzent unterstützt Gregor Ugovsek, den Mastermind Sergio Manoel Flores auch als Music Supervisor. Weitere Infos über Gregor Ugosvek: https://www.discogs.com/de/artist/682227-Greg-Usek

Merken

Merken

ART / KUNST, Event, Lifestyle, Motor, Reisetipp

Die Motorradsaison ist eröffnet

11. April 2017

Die Motorradsaison ist eröffnet!

Die Temperaturen werden milder und für viele Biker ist jetzt der ideale Zeitpunkt, um ihren heißen Ofen aus dem Winterschlaf zu erwecken.Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen, der Sommer kommt – und damit auch die perfekte Zeit, um das schöne Wetter bei einer Motorradausfahrt zu genießen. 

Was eignet sich dafür besser als eine Tour auf einer kurvigen Passstraße? Gemütlich oder ambitioniert, geht es vorbei an atemberaubenden Landschaften, imposanten Gebirgsgruppen und zart schimmernden Seen. Nicht ohne satte PS unter dem Hintern, denn schließlich gilt es, mit dem Bike wieder einmal richtig Gas zu geben. Wer sich mit seinem Gefährt austoben will, den zieht es daher in der warmen Jahreszeit in die Alpen. Knifflige Kehren, unübersichtliche Stellen und markante Steigungen fordern selbst von geübten Fahrern Konzentration und Geschick. Sich der Herausforderung jedoch nicht zu stellen, wäre keine Option. Entlang der Strecken stehen meist zünftige Wirtshäuser, zahlreiche Rastplätze und Aussichtplattformen bereit. Hier können müde Biker eine kleine Auszeit von ihrem Abenteuer nehmen und sich für die nächste Etappe stärken.

Die schönsten Motorrad-touren in Deutschland und im Alpenraum inkl. besten Motorradhotels zur Planung

Wir zeigen Ihnen die schönsten Bikertouren in Deutschland, Österreich, Südtirol, Dolomiten, Schweiz, Frankreich, Slowenien. Wenn Sie die schönsten Alpenpässe mit dem Motorrad erleben möchten, bei uns können Sie Pässesammeln oder Traumkurven entdecken. Wir führen Sie in die Top Bikerregionen der Alpen, Mittelgebirge und Seenlandschaften.
343 Motorradtouren mit Tourenkarten und GPS-Daten zum kostenlosen Download, mit allen Tipps & Informationen für Motorradfahrer, Reiseberichte und Onlinemagazine (emagazine) zu den schönsten Motorradregionen wie Bayerischer Wald, Schwarzwald, Spessart, Rhön, Harz, Weserbergland, Allgäu, Sauerland, Tirol, Arlberg, Kärnten, Burgenland, Trentino und Gardasee und viele Motorradhighlights mehr.
Viele Tipps und Infos zur Tourenplanung für einen gelungenen Motorradurlaub oder ein schönes Bikerwochenende.
Touren hier

 

 

 

 

Textquelle: www.maennernews.info