Browsing Category

Business

Business, Event, Gesundheit, Location, Terminaviso

Pink Ladies Night goes Casino Velden

21. September 2017

Pink Ladies Night: Casinos Austria spendet für jeden Casino Gast einen Euro an „Pink Ribbon“

Als Partner der Österreichischen Krebshilfe zeigen sich die 12 Casinos am 27. September 2017 ganz in Pink.
 
Im Rahmen der Pink Ladies Night wird am Mittwoch, den 27. September 2017 in allen zwölf heimischen Casinos die Farbe Pink dominieren, auch wenn beim Roulette natürlich weiterhin auf „rouge et noir“ gesetzt wird.
 
Als Partner der Österreichischen Krebshilfe setzt Casinos Austria ein Zeichen der Solidarität und unterstreicht mit dieser Aktion die Wichtigkeit der Krebsvorsorge und der Brustkrebs-Früherkennung. Die Casino Gäste leisten rein durch ihren Besuch am 27. September in einem der Casinos einen Beitrag. Denn Casinos Austria spendet pro Gast an diesem Abend einen Euro an die Pink Ribbon Aktion. Spannende Spielerlebnisse und gute Unterhaltung bei einem „Pink Drink“ an der Casino Bar sind jedenfalls garantiert. Denn auch für jeden verkauften „Pink Drink“ geht ein Euro an Pink Ribbon.
 
In Österreich startete die „Pink Ribbon Aktion“ vor 15 Jahren durch eine einzigartige Zusammenarbeit zwischen Estée Lauder Companies und der Österreichischen Krebshilfe. Im Mittelpunkt der jährlichen Aktion stehen drei Anliegen: Erinnerung an die Wichtigkeit der Brustkrebs-Früherkennung, Aufruf zur Solidarität mit Patientinnen und zur Enttabuisierung der Erkrankung sowie direkte und rasche Hilfe für Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind.
 
Selbstverständlich gibt es auch bei der Pink Ladies Night am Mittwoch, den 27. September spezielle Goodies für die Casino Gäste. Als Tagespreis wartet an diesem Tag ein Samsung Galaxy Tab A in elegantem Schwarz.
 
In den Genuss dieser und noch weiterer Specials wie einem exquisiten Light Delight Menü in ausgewählten Cuisino Restaurants, zwei Lucky Lady Cocktails zum Preis von einem, einem abwechslungsreichen Spielangebot und unterhaltsame Spielerklärungen für Casino Neulinge sowie kleine Aufmerksamkeiten für die Gäste kommt man mit dem Ladies Night Package: Für nur 23 Euro erhalten Damen* Begrüßungsjetons im Wert von 25 Euro, sowie ein Gewinnticket für die Verlosung des Tagespreises.
 
Die Pink Ladies Night vereint so Spielvergnügen, Genuss und soziale Verantwortung in der charmanten Atmosphäre der Casinos. Im Casino Velden gibt es an diesem Abend ein weiteres Veranstaltungs-Highlight. Die Wirtschaftskammer Kärnten – Frau in der Wirtschaft, veranstaltet im Casineum am See einen besonderen Vortragsabend.
 
Zum Thema „Mission Vertrauen. Die Kunst, Menschen zu gewinnen“, verrät Leo Martin – ein Ex-Agent, seine besten Strategien, um an wichtige Informationen zu gelangen. Er verrät auf eindrucksvolle Weise, wie es uns allen leicht gelingt, Kontakt aufzunehmen, Vertrauen zu gewinnen und andere von sich zu überzeugen.
Business, Event, Start Up, Terminaviso

Jungunternehmertag 2017

20. September 2017

Jungunternehmertag 2017 vertraut auf digitale Eventmarketing-Lösungen von eyepin

Getreu dem heurigen Motto „SMART-MOBIL-DIGITAL“ wird Österreichs größte Infomesse für GründerInnen und JungunternehmerInnen mit den digitalen Eventmanagement-Tools von eyepin umgesetzt.

Der Jungunternehmertag 2017 geht heuer unter dem Motto „SMART-MOBIL-DIGITAL – Move to success“ in die 27. Runde. Wenn am 3. Oktober bis zu 2.500 Besucher ins Congress Center der Messe Wien strömen, steht aber nicht nur das Programm ganz im Zeichen von Digitalisierung und Mobilität. „Auch für das Eventmanagement, die Vermarktung und Kommunikation sowie die Umsetzung vor Ort kommen innovative digitale Tools zum Einsatz, weil wir als Vorbild für die JungunternehmerInnen das diesjährige Motto auch leben wollen“, erklärt Jürgen Tarbauer, Vorsitzender der Jungen Wirtschaft Wien, die den alljährlichen Jungunternehmertag gemeinsam mit der Wirtschaftsagentur Wien veranstaltet. Österreichs größte Infomesse für UnternehmensgründerInnen und JungunternehmerInnen setzt dabei unter anderem auf das Know-how des Wiener Marketing-Softwareanbieters eyepin.

eyepin wickelt Digital Access Management ab

Um einen reibungslosen Ablauf bei Einladungen, An- und Abmeldungen, Wartelisten und Akkreditierungen zu gewährleisten, werden von eyepin heuer eine mehrstufige E-Mail-Marketing Kampagne und das Digital Access Management umgesetzt. „Die Interessenten erhalten eine persönliche E-Mail Einladung und werden danach laufend via Newsletter über die mehr als 40 Fachaussteller und Partner sowie über die 40 Vorträge, Workshops und Impulsreferate informiert“, sagt eyepin-Geschäftsführer Franz J. Kolostori. „Im Hintergrund läuft das Gästelistenmanagement automatisiert über die Event-App unserer Marketing Suite ab. Auf Knopfdruck ist so immer der aktuelle Stand der Anmeldungen und der Wartelistenplätze abrufbar.“ Unvollständige Gästelisten oder etwaige Versionskonflikte zwischen veralteten Unterlagen werden dadurch vermieden.

Passend zum mobilen Lifestyle der Gäste wird auch bei der Abwicklung der Akkreditierung darauf geachtet, dass ein schneller und effizienter Einlass per Smartphone möglich ist. „Jeder Gast bekommt via E-Mail einen personalisierten Barcode zugeschickt, der – wie man es beispielsweise vom Boarding-Pass am Flughafen gewohnt ist – beim Eingang einfach gescannt wird“, so Kolostori.

Der Jungunternehmertag 2017 wird heuer wieder im Sinne der Nachhaltigkeit und gesellschaftlichen Verantwortung als „Green Meeting“ nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens veranstaltet. Die kostenlose Anmeldung ist ab sofort über die offizielle Website www.jungunternehmertag.com möglich.

Fotos, Abdruck honorarfrei

Foto : Die Gäste des Jungunternehmertags werden per eyepin E-Mail Marketing-Kampagne eingeladen © Jungunternehmertag

Über eyepin

eyepin ist Anbieter einer Marketing Suite. Die integrierten Apps für E-Mail-Newsletter-Marketing, Event-Marketing, Online-Umfragen, Landing-Pages und Social-Marketing erfüllen als maßgeschneiderte Lösungen unterschiedliche Anforderungen für jede Unternehmensgröße. Marketing-Automation sowie intelligente Funktionen zur Datenverarbeitung ermöglichen innovatives und zielgerichtetes Marketing. Vorhandene Schnittstellen verbinden die Tools mit nahezu allen am Markt befindlichen Lösungen für die Kundenverwaltung. Neben der Softwarelösung bietet eyepin seinen Kunden auch Konzeption, Kampagnenplanung sowie Kreativleistungen an. Vorhandene Gütesiegel und Zertifizierungen wie z.B. die Zertifizierung durch die Certified Senders Alliance (CSA) garantieren die Einhaltung rechtlicher und technischer Standards sowie eine hohe Zustellqualität. Zahlreiche europäische Unternehmen versenden täglich ihre E-Mail-Kampagnen über eyepin an viele Millionen Empfänger, darunter T-Mobile, ProSiebenSat.1, das Bundesministerium der Finanzen, Daimler, OMV und die Österreichische Post AG. www.eyepin.com

Über den Jungunternehmertag

Der Jungunternehmertag ist eine seit 27 Jahren regelmäßig stattfindende Informationsveranstaltung für GründerInnen, Start-Ups & JungunternehmerInnen. Alle Informationen, die ein Gründer oder eine Jungunternehmerin benötigt, werden an diesem Tag von Profis kompakt aufbereitet und weitergegeben. Um einen Beitrag zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu leisten, wird der Jungunternehmertag nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für „Green Meetings“ geplant, die sich durch erhöhte Energieeffizienz, Abfallvermeidung und umweltschonende An- und Abreise der Gäste und BesucherInnen auszeichnen. Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.jungunternehmertag.com

ART / KUNST, Business, Lifestyle, Shopping Tipp

Energiekosten senken – wir wissen wie es geht

14. September 2017

Energiekosten senken – wir wissen wie es geht

Wir stehen Ihnen gerne in allen Bereichen der Energiekosten-Einsparung zur Verfügung. Unser Ziel ist esIhnen einen freundlichen und kompetenten Service mit möglichst kurzen Bearbeitungszeiten zu bieten und dabei den für Sie bestmöglichen Preis erzielen.

An erster Stelle steht bei uns die Natur und in weiterer Folge auch die Energieeinsparung. Wir müssen alle nachhaltig denken, um unseren Kindern eine lebenswerte und sichere Zukunft garantieren zu können. Daher auch die Partnerschaft mit einem Energieerzeuger, der Energie nachhaltig produziert., die TIWAG. Die TIWAG ist einer der größten Erzeuger von Energie aus Wasserkraft. Die zukünftigen Projekte der TIWAG liegen in Pumpspeicherkraftwerken, die Überproduktionen aus der Sonnen- und Windenergieerzeugung kompensieren können.

Energieeffizienz

Der österreichische Staat und die EU haben gemeinsam ein Energieeffizienz-Gesetz ins Leben gerufen, mit dem sie versuchen, die Energieeinsparung zu forcieren und den CO2-Ausstoß zu reduzieren – um 20 % bis zum Jahr 2020. Wir als Unternehmen stehen voll hinter dieser Maßnahme und unterstützen durch Beratung und Maßnahmen diese Gesetzesnovelle. Wenn Sie als Verbraucher Informationen oder Anregungen haben, um hier mithelfen zu wollen, würden wir Sie bitten uns zu kontaktieren – helfen wir gemeinsam der Natur unserer Kinder.

Ein paar kluge Sprüche

„Nur wenn es uns gelingt eine nachhaltige Energieversorgung zustande zu bringen, werden uns die drohenden Versorgungskrisen und die damit verbundenen Preisanstiege weniger treffen.“

Michael Cerveny, Energieexperte der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT), Februar 2011

„Erneuerbare Energien kommen gratis zu uns, niemand muss für die Nutzung von Wind oder Sonne bezahlen. Und beide sind dauerhaft verfügbar, nicht wie die Schachtel Cornflakes, die irgendwann mal leer ist.“

Roger Nordmann, Schweizer Politologe, Ökonom und Autor „Atom- und erdölfrei in die Zukunft“, Mai 2011

Energiekosten können eingespart werden.

Unsere Anliegen sind Umweltbewusstsein, Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Energieeffizienz – zentrale Themen der heutigen Zeit.Wir liefern Strom aus 100 % Wasserkraft, Sie sind also bei uns genau richtig. Setzen Sie mit uns ein Zeichen!

In einem Energieberatungsgespräch können wir Sie gerne über Möglichkeiten und Erneuerungen am Sektor Energie informieren.

Oberdünhofen Daniel // 0664 5483700 // daniel.oberduenhofen@vskaernten.at

Merken

Business, Location, Motor, Shopping Tipp

Entscheidungshilfe für den E-Auto Kauf

3. September 2017

Fahrprofil-Analyse: Welches E-Auto passt zu mir?

Der Trend geht zur Analyse des Fahrverhaltens im Alltag. GPS Logger analysieren dabei das Fahrverhalten und geben Aufschluss darüber, wie ein E-Auto zum eigenen Fahrprofil passt. Sie dienen als Kaufentscheidung für Privatpersonen, liefern aber auch Fahrprofil-Analysen für Unternehmen, die beabsichtigen ihre Firmenflotte auf E-Fahrzeuge umzustellen.

Die Qual der Wahl

Steuerliche Begünstigungen für Unternehmen und Private lassen die Nachfrage nach E-Autos in Österreich deutlich ansteigen. Im ersten Halbjahr 2017 war die Nachfrage nach E-Autos dreimal so hoch wie im Jahr zuvor.

Mit der steigenden Nachfrage nach neuartigen Antriebsmodellen steigt auch der Beratungsbedarf. Als Käufer hat man die Qual der Wahl. Unzählige Modelle werden bereits am Markt angeboten zu unterschiedlichen Konditionen, aber welches E-Auto passt denn nun am besten?

Fahrprofilanalysen liefern die Antwort

Der Durchschnitts-Österreicher fährt rund 30km pro Tag. GPS-Fahrprofilanalysen ermöglichen es das eigene Mobilitätsverhalten im Detail zu untersuchen, um anschließend eine sehr genaue Analyse mit klaren Empfehlungen für Fahrzeugmodelle zu erhalten.

GPS Logger TÜV AUSTRIA

(c) TÜV AUSTRIA: e-fleet Farhprofilanalyse.

GPS-Logger

Der GPS Logger ist ein Gerät, das GPS-Positionsdaten aufzeichnet. Er wird im Fahrzeuginneren platziert und misst über einen gewissen Zeitraum (rund 4 Wochen) das Fahrverhalten und den daraus resultierenden Mobilitätsbedarf. Im Anschluss an den Beobachtungszeitraum erhält der Kunde einen sehr detaillierten Bericht mit klaren Empfehlungen hinsichtlich Fahrzeugmodell, aber auch dahingehend, ob eine eigene Ladeinfrastruktur notwendig ist. Zusätzlich wird auch das Energieeinsparungspotential des E-Autos für das Analysedatum berechnet.

Wichtiges Tool für Fuhrparkmanager

Solche Fahrprofil-Analysen liefern nicht nur Privatpersonen wichtige Erkenntnisse im Bezug auf den E-Auto Kauf. Auch Unternehmen, die beabsichtigen ihre Firmenflotte auf E-Autos umzustellen, können wichtige Erkenntnisse gewinnen. Allen voran können Einsparungspotentiale um die der steuerlichen Vorteile, sowie auch die geringeren Kosten für die Stromladungen und Fahrzeugwartung in einer Gesamtkostenrechnung transparent dargestellt werden. Solche Fahrprofil-Analysen werden u.a. von TÜV AUSTRIA angeboten.

Tags:
Business, Event, Lifestyle, Location, Motor

European-Bike Week – 5. – 10. September 2017

24. August 2017

Die European-Bike Week in Österreich am Faaker See findet vom 5. – 10. September 2017 statt.

Das ist das Harley Highlight in Europa, in dieser Woche zieht die schöne Umgebung von Kärnten tausende Harley-Fahrer aus ganz Europa an, wer dort ein Hotel / Pension buchen möchte, muss sich rechtzeitig bemühen.

Bis nach Velden hat sich die Veranstaltung über die Jahre ausgebreitet, aber der Zentrale Platz ist direkt in und am Faaker See, dort stehen viele Europäische Harley-Davidson Vertragshändler mit ihren Ständen und begrüßen ihre Kunden und diejenigen, die es in Zukunft vielleicht werden möchten. Dort ist neben der Hauptbühne auch die große Ausstellungshalle mit den neuesten Harley-Davidson Modellen zum anfassen!

Unterkünfte findet man Rund um den schönen Faaker See, dort sind auch Campingplätze und private Unterkünfte vorhanden, allerdings nur der frühe Vogel fängt den Wurm. Ein guter Tipp ist auch die Tourismus Information vom Faaker See , oder auch in Drobollach, dort gibt es oftmals noch eine gute Zimmer Empfehlung zu bekommen.

Rund 120.000 waren es 2015, das Wetter spielte in diesem Jahr wieder sehr gut mit, es ist eine einzigartige Atmosphäre, für die Faak berühmt ist. Relaxt startete man zu Touren in die alpine Umgebung oder gab sich einfach der allgemeinen Partylaune hin.

Schließlich wurde rings um den See gefeiert, der Sound von rund 75.000 V-Twins vermischte sich auf den Partylocations mit jenem von E-Gitarren und einem babylonischen Sprachengewirr, denn die Gäste kommen inzwischen aus allen Kontinenten nach Faak.

DIE PARADE

Die Harley-Davidson Parade der European Bike Week startet am Samstag Mittag, die Aufstellung beginnt von 10:00 bis 11:00 Uhr, der Startpunkt am Kreisel mit dem Harley Biker, ist deutlich gekennzeichnet, die Parade führt entlang am Faaker See – Finkenstein durch die Innenstadt von Villach nach Ossiach, rund um den Ossiacher See bis nach Rosseg und zurück zum Faaker See. Auch während der Parade gelten die gesetzlichen Bestimmung, wie z.B. Helmpflicht, Sicherheit geht vor Show!

Die Harley-Davidson Parade ist die größte in Europa, mit ca. 13.000 Teilnehmern zieht die Parade durch Kärnten, an den Straßen stehen viele begeisterte Fans und winken den Bikern zu, auch in Villach wird die Parade links und rechts der Route großartig zugewunken. Vorweg fährt der Hauptsponsor Jeep und hinter ihm kommen viele, teilweise besonders herausgemachte Biker mit ihren blitzenden Maschinen, für viele ist das ein ganz besonderes Ereignis.

Es benötigt keine Anmeldung zur Teilnahme, die Parade ist für alle Marken offen.

Shuttlebus

Es gibt wieder einen Shuttlebus, der während des Veranstaltungszeitraums von 9:00 Uhr bis 4:00 Uhr morgends um den Faaker See fährt, die Preise sind lt. Veranstalter 2016 pro Einstieg 3 Euro und das Tagesticket für 11 Euro, viel wird sich auch 2017 da nicht ändern.

Anreise mit dem PKW

Es gibt große PKW Besucherparkplätze, auf der L44 Pogöriacher Straße und der B84 Faaker See-Straße in Ledenitzen und in Drobollach. Ab Dienstag sind die Straßen rund um den See für PKW gesperrt. Anlieferung sind nur von 5:00 Uhr bis 10:00 Uhr mit Berechtigung möglich. Zufahrtsgenehmigungen gibt es nur für Anlieger, Taxis.

Die Umgebung

Das Dreiländereck Faaker See ist neben der Veranstaltung selbst, ebenfalls ein sehr beliebtes Ziel. Viele Harley Fans besuchen die Veranstaltung mit ihren Freunden, oder auch immer mehr mit ihren Partnern, der Zustrom der Ladys in die Harley Szene ist ungebremst und so kommt es, das hier auch gleich ein verlängerter Urlaub durchgezogen wird.

Österreich ist schon sehr schön, aber schnell mal nach Italien oder Slowenien gefällt auch ganz gut, ein Ausritt in die Berge ist immer schön, es gibt wunderschöne Routen, die auch mal etwas weiter gehen können, mit einer Übernachtung in einer anderen Region und am nächsten Tag wieder zurück zum Faaker See. Die schönen Strecken und kleinen Lokale laden die Biker aller Coleur zum Touren und Rasten ein. Am Faaker See ist für jeden was dabei!

Offizielles Merchandise zur European Bike Week könnt ihr hier hier online bestellen

ART / KUNST, Beauty, Business, Lifestyle

Tattooentfernung by Dr. Peter Lisborg

17. August 2017

Tattooentfernung by Dr. Peter Lisborg

Mit einer speziellen Laserbehandlung im PKLP Ästhetikzentrum werden Sie auf unkomplizierte Weise von Ihren alten, ungeliebten Tätowierungen befreit. Bei der Anwendung kommt ein sogenannter Spectra-Laser zum Einsatz, der auf unterschiedliche Wellenlängen justiert werden kann – somit ist die Entfernung sämtlicher Farben möglich.

Verfahren

Durch das Laserlicht wird das Pigment zersprengt, anschließend wird das zersprengte Gewebe über die Lymphgefäße abtransportiert. Die Lichtenergie durchdringt die Haut und hinterlässt normalerweise keine Schäden. Auf dem Weg durch die Haut gibt der Laser jedoch Wärme ab, wodurch eine thermische Hautreaktion entstehen kann. Deshalb ist es sinnvoll, die behandelte Haut danach sehr gut zu kühlen. Dies lindert die Reizung der behandelten Hautareale. Die Wirkung der Energie des Laserlichts ist mit dem Schnappen eines Gummibandes vergleichbar. Der Schmerzfaktor ist abhängig von der Sensibilität des Patienten und der zu behandelnden Körperstelle, ähnlich wie beim Tätowieren selbst. Bei der Entfernung von Tätowierungen wird die Haut direkt nach der Behandlung eine weiße Färbung aufweisen, die nach wenigen Minuten in eine leicht rotgefärbte Schwellung umschlägt. Nach kurzer Zeit lassen diese Symptome jedoch nach.

Gelegentlich kann es zu einer Hypopigmentierung und Aufhellung der Haut kommen. Der normale Hautfarbton sollte aber nach drei bis vier Monaten nach der letzten Behandlung zurückkehren. Dunkle Farben lassen sich etwas schneller entfernen als bunte Tattoos. Der Patient kann sofort nach der Behandlung wieder seinen gewohnten Tätigkeiten nachgehen.

Genesung / Nachbehandlung

Es wird mit einer speziellen Creme nachbehandelt, die Sie in der Ordination bekommen. Ausführliche Informationen über die Zeit nach Ihrer Laserbehandlung erhalten Sie selbstverständlich beim gemeinsamen Erstgespräch im PKLP Ästhetikzentrum.

Risiken

Die Risiken einer Laserbehandlung im PKLP Ästhetikzentrum sind äußerst gering. Gelegentlich kann es zu einer Hypopigmentierung und Aufhellung der Haut kommen. Der normale Hautfarbton sollte aber nach drei bis vier Monaten nach der letzten Behandlung zurückkehren.Von Laserbehandlungen sollte man absehen bei: Schwangerschaft, akuter Epilepsie (Anfälle könnten durch den Laser-Blitz ausgelöst werden), Herzschrittmachern, bestimmten Medikamenten. Ausführliche Informationen über die Risiken Ihrer Laserbehandlung erhalten Sie selbstverständlich bei einem gemeinsamen Erstgespräch im PKLP Ästhetikzentrum.